Fotos: Disney

Nachdem „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ Ende letzten Jahres seine internationale Kinopremiere feierte, steuert der letzte Teil der legendären Filmreihe nun die Heimkinos an.

Das Finale der Star-Wars-Saga wird ab dem 17. April als Download und ab dem 30. April als DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray sowie als limitiertes Blu-ray 3D Steelbook im Handel erhältlich sein. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von bis dato knapp einer Milliarde Euro, eroberte der Film letztmalig die Herzen der Star Wars Fans und schloss somit die Trilogie 42 Jahre nach dem ersten Film eindrucksvoll ab.
J.J. Abrams, der schon für “Mission: Impossible III” oder “Super 8” Regie führte, produzierte den Film gemeinsam mit Kathleen Kennedy und Michelle Rejwan. Komponist, Oscar-Preisträger und Grammy-Gewinner John Williams war erneut für die Filmmusik verantwortlich und wurde dafür mit einer Oscar-Nominierung gewürdigt. An der Seite von Carrie Fisher, der unerwartet 2016 verstarb, Mark Hamill und Adam Driver überzeugten auch Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac und viele weitere.

Neben dem Film selbst gibt es für Liebhaber auch wieder jede Menge Bonusmaterial:

Zuschauer bekommen in einem zweistündigen Making-of, exklusive Einblicke hinter die Kulissen.
Abgerundet wird das ganze durch ein Feature, in dem Warwick Davis nochmals zum Ewok wird. 
Das Bonusmaterial im Detail haben wir euch folgend aufgelistet:

  • Das Vermächtnis der Skywalker: Das Making-of in Spielfilmlänge zeigt die Entstehung von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers, in dem Cast und Crew einen letzten Blick auf ihr Meisterwerk werfen.
  • Die Speeder-Jagd auf Pasaana: Tauchen Sie ein in die Entstehung der epischen Verfolgungs­jagd und entdecken Sie, wie die spektakuläre Szenerie auf die große Leinwand gebracht wurde.
  • Dreharbeiten in der Wüste: Das Feature erklärt, wie die Pasaana-Wüstenszenen kreiert wurden – von der Größe und Komplexität der Aufnahmen bis hin zu den lebendigen und bunten Details.
  • D-O: Schlüssel zur Vergangenheit: Erkunden Sie das Raumschiff, das Rey mit ihren vermissten Eltern verbindet, und lernen Sie den neuesten Droiden-Zuwachs der Galaxis kennen.
  • Warwick & Sohn: Warwick Davis schlüpft erneut in das Ewok Kostüm von Wicket – dieses Mal zusammen mit seinem Sohn Harrison.
  • Die Kreaturen: In diesem Feature machen Sie die Bekanntschaft mit Neal Scanlans Kreaturen-Effekte-Team, das die vielfältigen Geschöpfe des Films vorstellt und bahnbrechende Techniken enthüllt, mit denen sie zum Leben erweckt wurden.

Sämtliche Bonusfeatures sind sowohl auf den Blu-ray-Versionen als auch bei den digitalen Anbietern Apple TV, Amazon Video, Google Play, Microsoft Movies & TV, Playstation Video, Chili TV sowie videociety verfügbar.

Für Nutzer von Apple TV gibt es zudem zwei weitere Boni:

Im Clip „Des Maestros Finale“ lässt John Williams sein Gesamtwerk für die Star Wars Saga Revue passieren. „Das Ende einer Saga“ gewährt zudem einen Blick hinter die Kulissen, bei dem die Fans dem Cast über die Schulter schauen können.

Das könnte dich auch interessieren:
Möge die Macht im Sneaker sein – Adidas kollaboriert mit Star Wars
Le Creuset x Star Wars – möge die Macht in deiner Küche sein
Agoria liefert Soundtrack für Kinofilm “Lucky”