wolf
Kinostart: 16. Januar 2014
Regie: Martin Scorsese
Mit: Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Margot Robbie, Matthew McConaughey, Jon Bernthal, Kenneth Choi, Spike Jonze
New York in den frühen 1990er-Jahren. Der unerfahrene, aber aufstrebende Börsenmakler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) gründet bereits mit Anfang 20 die Maklerfirma „Stratton Oakmont“, mit der er in recht kürzer Zeit zum Multimillionär und Shootingstar der Wall Street wird. Das bringt ihm den Spitznamen „Wolf of Wall Street“ ein. Mit seinem Reichtum finanziert er einen ausschweifenden Lebensstil rund um Alkohol, Drogen, Sex und Deka- denz. Jordan scheint nichts und niemand aufhalten zu können, doch lässt ihn das bald übermütig werden. Von unstillbarer Gier getrieben und mit dem Gefühl der Unbesiegbarkeit im Rücken lassen sich er und seine „Wolfsbande“ (u. a. Jonah Hill) auf illegale Geschäfte mit der New Yorker Unterwelt ein. Das bleibt seitens der Ju- stiz allerdings nicht lange unbemerkt, und so fängt diese an, hinter die Fassade von Belforts Geschäften zu blicken. Als die Gesetzeshüter ihm langsam auf die Schliche kommen, droht sein gesamtes Kartenhaus einzustürzen. Diese Geschichte basiert auf den Memoiren von Jordan Belfort, der wegen wegen Wertpapierbetrugs und Geldwäsche einsaß und heute als Autor und Motivationstrainer arbeitet.