Das bereits im Jahr 1990 von Richie Hawtin und John Acquaviva gegründete Label Plus 8 hat vor allem in der Vergangenheit viele großartige Releases hervorgebracht.
Die neue “+8138”-Compilation markiert nun eine Art Relaunch des Labels mit neuen Acts und bildet den Auftakt einer neuen Serie, die jeweils acht Acts je Ausgabe beinhaltet, darunter sowohl aufstrebende junge Interpreten als auch eingefleischte Routiniers.

Mit Blick auf die Track- und Interpretenliste von “+8183” scheint das Ganze mit Sicherheit ein vielversprechendes Projekt zu werden.

Tracklist: 
A1: ANNA – High Contrast
A2: YUADA – Circle of Acid
AA1: Fabio Florido – The Bliss
AA2: Toni Alvarez – That Days
AAA1: Matrixxman – Full Clipp
AAA2: Dave Simon – Methagem
AAAA1: ONYVAA – MISBHV
AAAA2: Orbe – Agdam

“+8138” erscheint am 6. Dezember auf Vinyl und am 13. Dezember als digitale Version.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Closer – Richie Hawtin veröffentlicht interaktive App
Neue EP – Anna gehört jetzt endgültig zur Drumcode-Family
Matrixxman – Pendler zwischen Kontinenten und musikalischen Sphären

 

Foto: Willy Vanderperre