Neue ZDF-Doku: “Drug Wars: Großbritannien und die Partydrogen”

Symbolbild

Der ZDF hat eine neue Dokumentation über Partydrogen veröffentlicht.

“Drug Wars: Großbritannien und die Partydrogen” befasst sich primär mit einem Trend, der unter Feiernden schon länger die Runde macht und keinesfalls ungefährlich ist: Mischkonsum.

Die Kombination verschiedener Substanzen bereitet vielen Ravern zwar einen zusätzlichen Kick, doch die gesundheitlichen Schäden können fatal sein.

Die Dokumentation ist ab sofort in der ZDF-Mediathek verfügbar. Hier gelangt ihr dorthin.

Hinweis: Die Doku kann ohne Anmeldung nur in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr angeschaut werden. Davor und danach ist eine Registration samt Altersprüfung erforderlich.

Weitere Dokus:
“Tod im Techno-Club” – neue ZDF-Doku befasst sich mit Drogen der Club-Kultur
“90s Techno in Frankreich”: Dokumentation über Laurent Garnier & Co.
Neue Arte-Tracks-Doku: Wie Techno aus Detroit Berlin erobert hat