Der Audiogeräte-Hersteller Harman & Kardon und die koreanischen Designer Jihyo Seo und Jimin Hwang präsentieren den Levitating Turntable (schwebender Plattenspieler), kurz: Levi. Der Hokus Pokus funktioniert dank spezieller Spulen und Elektromagneten, die den Levi-Plattenteller “schweben” lassen.

Der Turntable kommt mit verschiedenen Modi daher – “soothing”, “refreshing”, “sweet” und “bittersweet”. Jeder der Modi passt nicht nur die Schwebehöhe des Plattentellers an, sondern auch den Sound. Mehr zu dieser außergewöhnlichen Funktionsweise erfahrt ihr im Video:

Wann der Plattenspieler auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Das könnte dich auch interessieren:
Weltweit nur 20 Exemplare – Das ist die teuerste Platte auf Discogs
Beliebter Plattenladen in Frankfurt schließt zum Jahresende
Talla 2XLC: Vinyl, Twitch, Technoclub – und Corona