tland 2


Wir sind vor einiger Zeit einem angeblichen Tomorrowland-Deutschland-Veranstalter auf den Leim gegangen. Nachzulesen hier. Aber, anhand der unglaublichen Resonanz hat sich gezeigt, dass sehr viele Menschen, die sich für elektronische Musik interessieren, nichts dagegen hätten, wenn das ID&T-Megaevent im kommenden Jahr auch in unseren Gefilden statt fände. Wir hatten euch gefragt, brauchen wir in Deutschland ein Tomorrowland-Festival. Und die Antwort vieler Leser lautete ja.

Heute hat ein gewisser DeeJayBrandon das hier in seinem Event gepostet:

Tomorrowland in Deutschland das geht doch nicht?

Natürlich geht das!

Wir planen für das kommende Jahr 2016 die Geilste, beste und natürlich LEGENDÄRENSTE Tomorrowland die es je in Deutschland gab!!

Ganz nach dem Boom Belgium style! Vorbild! Um dieses riesige Projekt zu schaffen brauchen wir deine Hilfe! Wir brauchen sehr Viele Zustimmen, auf dieser Event. Damit wir mit der Stadt vereinbaren können.

Das einzige was du dafür vorerst tun musst ist. „ZUSAGEN“

Bei genügend Nachfrage folgen die erste Informationen!

Ganz nach dem Motto. :)

Sagt hier nicht zu. Der DeeJayBrandon möchte nur eure Adressen sammeln. Im Übrigen hat er den Text schon geändert. Aktuell steht auf der Seite nicht mehr Tomorrowland sondern Street Love…

 

Das dürfte euch auch interessieren:
Das Artist-Bashing geht weiter – danke Tomorrowland
TBT – das war das erste Tomorrowland-Festival
15 Dinge, die wir auf Festivals nicht brauchen
Festivalkalender 2015 
Achtung: Drogen-Dealer
15 DJ-Namen, die wir uns NICHT ausgedacht haben
Der Erfinder von Ecstasy ist gestorben