Neues Label, neue Partyreihe, neue Musik: Bicep melden sich zurück!

Andy Ferguson und Matt McBriar alias Bicep haben ihr neues ambitioniertes Projekt CHROMA vorgestellt, das ein Plattenlabel sowie eigens kuratierte Events inklusive einzigartiger AV/ DJ-Show umfasst. Mit „CHROMA 001 HELIUM” ist nun das erste Release auf dem Ninja-Tune-Sublabel erschienen.

Die Veröffentlichungen auf CHROMA werden laut Bicep als Heimatstätte für ihre eigenen eher auf Underground-Clubs fokussierten Produktionen dienen. Gleichzeitig soll CHROMA als Plattform fungieren, um ihre eher in der Breite bekannten Musikstile zu präsentieren. „Wir wollten zunehmend ein runderes Bild von dem zeigen, was wir im Studio machen.“, so Bicep. „Wir machen eine Menge schwerer Techno-Musik, Ambient und verschiedene andere Stile, die nicht wirklich in den BICEP-Kosmos passen und die oft nie das Licht der Welt erblicken.“

Sie ergänzen: „Wir wollen CHROMA nutzen, um unsere Sounds zu pushen und die Leute mehr herauszufordern, als wir es in der Vergangenheit vielleicht getan haben.“, so die beiden weiter. „Das Label ist darauf ausgelegt, sich ständig weiterzuentwickeln und sich inspirieren zu lassen, sowohl musikalisch als auch ästhetisch. Wir wollen im Wesentlichen eine Welt erschaffen, die eine aktuelle Repräsentation von uns beiden in Bezug auf unsere sich entwickelnden Geschmäcker ist.“

Wie das klingt, erfahren wir nun in Form der neuen Single „HELIUM“, die heute, am 31. Januar, erschienen ist.

Über „HELIUM“ sagen Bicep:

„‚HELIUM‘ wurde speziell für unsere Londoner Ally Pally Shows Ende 2022 geschrieben. Die Show fühlte sich in bestimmten Abschnitten ein wenig zu süß und soft an und wir wollten etwas mehr Härte in die Show bringen.“. Das Ergebnis ist, dass „HELIUM“ in besonderer Weise hervorsticht, weil es „ein bisschen düsterer und cluborientierter ist als die meiste unserer Musik, die wir in den letzten Jahren veröffentlicht haben. Obwohl es eigentlich ziemlich gut und klar wiedergibt, was wir gerade hören und in unseren DJ-Sets spielen.“

Im Rahmen von CHROMA ist zudem eine Label-assoziierte gleichnamige Partyreihe entstanden, die im Londoner Veranstaltungsort Drumsheds vor 15.000 Zuschauern kürzlich ihr Debüt feierte. Mit dabei waren neben Bicep auch Daphni (Caribou), Rival ConsolesKelly Lee OwensClarkMarcel DettmannSpecial RequestSHERELLE und viele mehr. Für 2024 sind weitere CHROMA-Events geplant. Hierzu erklären Ferguson und McBriar: „Dasselbe Team, das an unserer BICEP LIVE-Show arbeitet, arbeitet auch an CHROMA. Diese Show wird viel fließender sein, sich ständig weiterentwickeln und sich von Woche zu Woche mit viel mehr Experimenten verändern.“

Hier geht’s zu den Streaming-Links von „HELIUM“.


Bicep melden sich mit neuer Single zurück