Der deutsche Produzent Yubik hat ein neues Musikvideo zu seinem Track „Conspiracy Of Silence“ herausgebracht, der im vergangenen Jahr auf dem Label Radikon von Jonas Saalbach und Guzy erschienen ist.

Gepaart mit einer kraftvollen und mitreißenden Synthesizer-Line integrierte Yubik in „Conspiracy Of Silence“ erfolgreich seine eigenen Vocals und verlieh dem Stück so seinen ganz persönlichen Touch.

Seit kurzem ist ein Videoclip zum Song verfügbar. Hauptthema des Videos ist die aktuell immer weiter wachsende Distanzierung zwischen den Menschen, die dem momentanen Lockdown geschuldet ist. Das Wort „Isolation“ hat somit eine neue Bedeutung erhalten, da sie sich nicht nur physisch, sondern auch emotional sowie spirituell manifestieren kann. Das Video erzählt drei Geschichten, die sich mit dem Auseinanderleben von zwischenmenschlichen Beziehungen befassen und dabei die derzeitige Situation widerspiegeln, in der sich viele von uns wiederfinden können. Die musikalische Untermalung passt hervorragend zum Video und betont die visuelle narrative des Films. Yubik über sein Musikvideo: „Ich möchte den Zuhörern zeigen, dass Musik nicht vergänglich ist und sie noch einmal mit auf die Reise nehmen, um ihnen durch den Ausdruck von Bildern einen tieferen Blick in meine Seele zu gewähren“

 

Das könnte dich auch interessieren:
Neues Musikvideo zu Paul Kalkbrenners „Parachute“: schwebende Menschen 
Neues Musikvideo zum Ambient-Stück „Lido“ veröffentlicht
Faithless veröffentlichen erste Single seit 10 Jahren – mit einzigartigem Musikvideo