Hm, ich weiß nicht. Das Original leiert eher unmotiviert seine Bassline runter und lässt sich wenigstens noch von ein paar Percussions unterstützen, die ich aber auch schon mal aufregender gehört habe. Oldschool mögen das die einen nennen, seis drum. Steve Bug und Martin Landsky bleiben auf der gleichen Seite relativ nahe am Original und gönnen dem Track in ihrem Triple T OV Remix immerhin eine etwas engagiertere Drum-Begleitung, aber auch das will mich einfach noch nicht vom Hocker reißen. Immerhin gibt es ja noch die Flipside. Hier lösen sich die beiden Herren glücklicherweise vom Original und schieben einen sehr HiHat-betont trommelnden und angenehm Bug-typischen Remix mit öffnenden Filtern und sich ständig wiederholendem “To The Rhythm”-Vocal über den Floor, dass man laut jubeln und sowas wie “na bitte!” schreien will. Puh. Kurve noch mal gekriegt. [4/6] Sanomat