Der chilenisch-amerikanische Musikproduzent, Mischtechniker, Labelchef und DJ Nicolás Jaar lebt mittlerweile in New York. Schon mit nur 17 Jahren debütierte er mit seiner ersten EP “Student” und gründete 2013 sein eigenes Label “Other People“. Nun kündigte Jaar sein neues Album “Against All Logic 2017 – 2019” an, welches am 7. Februar erscheinen wird, sowie die EP ”Illusions of Shameless Abundance”, auf der er mit FKA twigs und Lydia Lunch.

Im vergangenen Jahr hat Nicolás Jaar an vielen verschiedenen Projekten gearbeitet: Er hat den Soundtrack zu Pablo Larraíns Film “Ema“, der bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig 2019 gezeigt wurde, eingespielt. Jaar hat das gefeierte Album von  FKA twigs koproduziert und in Zusammenarbeit mit Patrick Higgings unter dem Pseudonym AEAEA debütiert. Jaars Fokus liegt momentan auf seinem Label Other People, wo er kürzlich Musik von Pierre Bastien und Tomaga veröffentlichte.

Das könnte dich auch interessieren:
T-Minus-App: Sound-Therapie soll Tinnitus-Patienten helfen
JIMIIE – Grinsebacke
Essentiell für erfolgreiche DJs – der stilsichere Pyjama von Peggy Gou