Nicole Moudaber


 

Nicole Moudaber ist eine wichtige Größe in der elektronischen Musikszene. Als Labelhead von Mood Records, Radiomoderatorin, Produzentin und DJ ist sie vielseitig tätig und hat schon auf Labels wie Drumcode, Kling Klong, Truesoul und Intec Digital releast. Nun gibt es eine neue 12-Inch-Remix-EP von der libanesisch-nigerianischen Künstlerin.

Bei den Reworks handelt es sich um zwei Tracks von Mobys letztem Album „Everything Was Beautiful And Nothing Hurt”. Die neue EP namens „Adoption“ wird auf Moudabers eigenem Label Mood Records veröffentlicht und enthält die Werke „Mere Anarchy“ und „Like A Motherless Child“. Sie macht aus den Originalen völlig neue und treibende, technoide Tracks, die wohl jeden Fan elektronischer Musik begeistern.

Releasedatum war auf Beatport am 7. September, alle anderen digitalen Formate folgen am 21. September und 5. Oktober. Wer schon einmal in die Remix-EP reinhören möchte, findet Moudabers Moby-Rework von „Like A Motherless Child“ bereits auf Resident Advisor.

 

Tracklist:
01. Like A Motherless Child (Nicole Moudaber Remix)
02. Mere Anarchy (Nicole Moudaber Remix)

moby-nicole-moudaber-adoption

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Für den guten Zweck – Moby verkauft seine Vinyl-Sammlung
Moby – Everything Was Beautiful And Nothing Hurt (Embassy Of Sound)
Interview – Nicole Moudaber auf dem Open Beatz Festival