Nightlife in Deutschland und die englische Sprache / Bild von Michael Bußmann auf Pixabay


Nightlife in Deutschland und die englische Sprache. So wirst Du zum Profi

Wenn es um Nightlife in Deutschland geht, sollte man mit Berlin beginnen. Die deutsche Hauptstadt ist eine sehr kosmopolitische Stadt mit vielen Möglichkeiten, sich zu entspannen und die Nacht mit Freunden zu genießen. Tatsächlich bietet Berlin ein sehr vielfältiges Angebot für den Abend und die Nacht, das eine beliebige Anzahl von Vorlieben und Geschmäckern erfüllt – von jung bis alt. Man muss wissen, wohin man gehen sollte, um Spaß zu haben. Das kann schwierig sein, aber auf jeden Fall geht es nicht ohne Englischkenntnisse. Natürlich gibt es in jeder Metropole spannende Stadtteile, in denen man das Nachtleben genießen kann. Die Party-Spots in Deutschland sind für alle Kulturen und Menschen aller Couleur offen. Wie zum Beispiel im Fall des Berliner Bezirks Prenzlauer Berg, der eine wichtige Rolle im Fall der Berliner Mauer gespielt hat. Dieser Stadtteil ist nach wie vor ein Hub für diejenigen, die gegen die Norme sind. Der Club Badfish ist eine perfekte Widerspiegelung des Charakters der Gegend – er vereint Musik mit Charme. Er ist auch einer der wenigen, der Guinness auf Lager hat, wenn du dies gerne trinkst. Das Myers Hotel vermittelt mit seinem stilvollen Äußeren und dem seltsam farbenfrohen Interieur die gleiche Atmosphäre. Die Unterkünfte sind edel, komfortabel und einzigartig. Die Hotspots ziehen landesweit Gäste aus der ganzen Welt an. Grundkenntnisse in Englisch reichen jedoch nicht aus. Als Tourist kann man es sogar ohne Deutsch schaffen, ohne Englisch aber nicht. Wenn du in einen Club gehen und Leute aus dem Ausland kennenlernen und vielleicht sogar Freunde finden möchtest, sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Hier triffst du Menschen aus aller Welt.

Erste Schritte

Ein Online-Tutor ist der erste Schritt. Versuch es mit Preply oder einer anderen Organisation. So bringst du dir gute Kenntnisse bei und lernst die echte Sprache, wie sie wirklich gesprochen wird und nicht nur theoretische Kenntnisse. Mit den neuerworbenen Fähigkeiten bist du für Orte wie die Hackeschen Höfe und die Oranienburger Straße in Berlin Mitte vorbereitet. Dies ist eine der am meisten gehypten Regionen für das beste Nachtleben in Deutschland. Die Straßen sind voll mit Nachtclubs, Bars und Restaurants, so dass Du mühelos von einer Bar in eine andere gehen kannst. Dieser Ort bietet eine Atmosphäre von Open-Air-Party und zieht viele begeisterte Party-Leute an.

Die besten Party-Hubs in Deutschland außerhalb Berlins

Die Reeperbahn ist eine der höchsten Ausgehviertel in Hamburg. Die Straßen in dieser Gegend sind gleichmäßig mit Bars, Restaurants, Theatern und Clubs gesäumt, die die beste Gelegenheit bieten, das Nachtleben in Deutschland zu erleben.

Ein weiteres Zentrum für Partyliebhaber befindet sich direkt neben dem Ostbahnhof München, der einst ein Industriegebiet war. Jetzt ist es bekannt für seine große Anzahl von Clubs. Mit einem riesigen Komplex, der in zwei Teile geteilt ist, ist die Kultfabrik perfekt für junge und laute Partyfans.

Im März 2020 wurde die weltweit erste Drive-In-Disco Autodisco vor einem Club in Schuttorf eröffnet, wo Nightlife-Fans auf den Parkplatz außerhalb von Index, einem der größten Nachtclubs des Landes, fahren und DJs auf der Bühne zuschauen. Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede zwischen dem Drive-In-Club-Erlebnis und der Wirklichkeit. Jeder bleibt in seinem Auto, es wird kein Alkohol verkauft, und anstatt zu jubeln, wenn der Beat fällt, hupen Raver ihre Autohupen und blinken ihre Lichter.

Und nur weil es soziale Distanzierung gab, heißt das nicht, dass die Menschen sich nicht unterhalten haben. Clubbesucher bei Autodisco haben einzigartige Möglichkeiten gefunden, andere Leute zu treffen, einschließlich des Schreibens ihrer Telefonnummern auf Luftballons. Dann haben sie sie für andere gehalten, deren Aufmerksamkeit sie ziehen wollten.

Menschen konnten das Clubgebäude nur betreten, um auf die Toilette zu gehen, und es waren jeweils nur zwei Personen erlaubt – und selbst dann mussten sie Masken tragen, um die Gesundheitsvorschriften zu halten. Clubmitarbeiter haben den Parkplatz beobachtet, um sicherzustellen, dass alle die Regeln einhalten.

Genau wie ein regulärer Club gab es in der Autodisco Themenabende: 90er Jahre, Urban Music und sogar familienfreundliche Veranstaltungen fanden statt.

 

Andere Möglichkeiten, deine Sprache zu verbessern

Schulen wie Sprachcafe Deutschland bieten dir die Möglichkeit, diese für die Zukunft wichtige Sprache zu lernen. Wenn du feststellst, dass die Englischkurse in deiner Schule nicht interessant oder nicht effektiv genug sind, könntest du nach Deutschland fahren, um Englisch zu lernen. Sprachcafe Frankfurt bietet Dir z. B. die ideale Gelegenheit, deine Sprachkenntnisse weiterzuentwickeln, und zwar mit der besten Lösung – je nach deinem Englischniveau.

Fordere dich selbst heraus, indem du diese beliebte Sprache nutzt. Englisch ist eine der wichtigsten Sprachen weltweit. Mit örtlichen Schulen hast du den effektivsten Weg, um die Beherrschung einer Sprache zu verbessern, während du deine Freizeit nutzt, um andere Kulturen kennenzulernen. British Council hat mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Englischunterricht und wird jedes Jahr von über 100 Millionen Lernenden weltweit als vertrauenswürdig eingestuft. In Deutschland kannst du durch ihre Online-Englischkurse und eine große Auswahl an kostenlosen Apps und Websites lernen. Noch ein erwähnenswerter Anbieter ist Kaplan International. Von ihnen lernt man z.B., wie historisch oder modern das Land wirklich ist.

Ob man die urbane Kreativität Berlins oder die alte Renaissance-Universitätsstadt Freiburg bevorzugt – egal. Während du Englisch lernst, kannst du die berühmten historischen Stätten des Landes besichtigen, die üppige Berglandschaft erkunden, und dich von Musik und Kultur verzaubern lassen.

 

Wann öffnen die Berliner Nachtclubs wieder?

Diese Frage stellen sich viele Dance-Musik-Fans, die jedes Jahr  in die europäische Techno-Hauptstadt strömen, als wir in den dreizehnten Monat der Pandemie steuern. Leider könnte es noch eine Weile dauern. Derzeit werden internationale Besucher von nicht wesentlichen Reisen nach Deutschland abgehalten. Im Januar sagte ein hochrangiger Minister, die Regierung plane, strenge Grenzkontrollen einzuführen und die Flughäfen des Landes für fast alle Passagierflüge zu schließen, um Mutationen des in Deutschland verbreiteten Virus zu stoppen. Besuchern aus Großbritannien ist derzeit die Einreise verboten, es sei denn, sie kehren an ihren Wohnort zurück oder reisen aus einem dringenden humanitären Grund, wie einer dringenden medizinischen Behandlung oder einem Trauerfall in der Nähe der Familie.

Während der derzeitigen Sperrbeschränkungen ist eine private Hotelunterkunft „nur aus den erforderlichen besonderen Gründen“ zulässig. Wenn sich das Land bald wieder für internationale Besucher öffnet, kann es noch eine Weile dauern, bis das Clubbing zurückkehrt, denn auch die Sperrstunde wird voraussichtlich mindestens bis zum Sommer andauern.