kraviz
Anfang letzten Jahres veröffentlichte Nina Kraviz (Нина Кравиц) ihr Debütalbum auf Radio Slaves Label Rekids und erntete damit viel Lob und Freude bei Fans wie Kritikern. Nun gibt es endlich neues Material von der aus Sibirien stammenden Dame, denn nach einem wahren Tourmarathon, der dem Debüt anhing, hat sie nun endlich wieder Zeit gefunden ins Studio zu gehen und präsentiert uns mit „Mr Jones“ eine Doppel-12Inch (auch digital erhältlich) vor, die am 25. November 2013 ebenfalls auf Rekids erscheinen wird.


Tracklist:
A. Desire
B1. Mr Jones
B2. Nina Kraviz & Luke Hess – Remember
C. Black White
D1. So Wrong
D2. Sheer

Das könnte dich auch interessieren:
Planet Xenbel: „Und wenn die Musik aus ist, was dann?“
Radio Slave mixt Balance 23
Nina Kraviz – Nina Kraviz (Rekids)
Gubis nicht so dolle DJ-Karikaturen: Radio Slave

www.rekids.com