Noch neun Tage, dann ist es Zeit für den ‘Skyfall’ von James Bond

James Bond “Skyfall”

James Bond-Abenteuer Nummer 23 läuft in neun Tagen in den deutschen Kinos an, und damit bekommen wir den Film von Regisseur Sam Mendes neun Tage vor den US-Amerikanern zu sehen. Ob das eine Strafe für die Beinahe-Insolvenz des Produktionsstudios Metro-Goldwyn-Mayer ist, die eine pünktliche Fertigstellung des Filmes fast unmöglich gemacht hätte, lassen wir mal dahingestellt. Fakt ist, der Film ist fertig, dauert 143 Minuten und hat einen atemberaubenden Trailer zu bieten – unten eingebaut. Es soll das letzte James-Bond-Abenteuer von Daniel Craig sein. Aber warten wir es mal ab. Hier die Infos zur Story…

James Bonds (Daniel Craig) Loyalität zu seiner Vorgesetzten M (Judi Dench) wird auf die Probe gestellt, als die resolute Chefin des MI6 von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt wird. M hat Daten verloren, die alle Agenten enttarnen können, die in terroristische Zellen eingeschleust wurden. Dadurch gerät der britische Geheimdienst ins Fadenkreuz eines Verbrechers, durch dessen Skrupellosigkeit viele Menschen ihr Leben lassen müssen. Nun hat 007 die Aufgabe, die  Bedrohung aufzuspüren und aufzuhalten. Und wie Bond schnell merkt, ist sein Gegenspieler kein Unbekannter, der darüber hinaus bestens mit der Vorgehensweise des MI6 vertraut ist – aus eigener Erfahrung. Der Agent im Dienste Ihrer Majestät setzt nun alles daran, dem Verbrecher das Handwerk zu legen. Es ist egal, zu welchem Preis – so lautet die Anweisung.