Von April bis Juni erscheinen die ersten drei EPs für dieses Jahr auf dem Kultlabel NovaMute. Mit am Start eröffnet Fidelity Kastrow die Serie und feiert zugleich ihr NovaMute-Debüt. Die Berlinerin pendelt zwischen Berlin und London, spielt in angesagten Szenenclubs wie Tresor, Sisyphos und Egg. Ebenfalls mit von der Partie sind Terrence Fixmer und Nicolas Bougaïeff, die bereits 2017 ihre erste EP auf NovaMute veröffentlichten und damit gemeinsam mit Charlotte De Witte („Brussels EP“) das Label nach einer zehnjährigen Sendepause revitalisiert haben.
NovaMute ist ein in 1992 gegründetes Sublabel von Mute, das von Beginn an mit weltweit bekannten Künstlern wie Richie Hawtin, Luke Slater, Speedy J, Chris Liebing, Miss Kittin, Cristian Vogel, Nitzer Ebb u. v. m. zusammenarbeitete.

Fidelity Kastrow – Daughter Of Darkness EP
VÖ Vinyl: 26.04. / Digital: 24.05.
Tracklist:
A1 / 1. Daughter Of Darkness
B1 / 2. The Huntress
B2 / 3. Wolf Clan

Terence Fixmer – The Swarm EP
VÖ Vinyl: 24.05. / Digital: 21.06.
Tracklist:
A1 / 1. The Swarm
A2 / 2. FRF2
B1 / 3. No Dreams
B2 / 4. The Dawn

Nicolas Bougaïeff – Permutation Grid
VÖ Vinyl: 21.06. / Digital: 19.07.
Tracklist:
A1 / 1. Eden Configuration
A2 / 2. Rip Tie Cut Toy Man
B1 / 3. On The Grid
B2 / 4. Skyscraper Model

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Charlotte de Witte – The Healer EP (NovaMute)
Nicolas Bougaïeff – Permutation Djinn (NovaMute)