novys welt
Novys Welt FAZEmag 019/09.2013


Ist es nicht bislang ein toller Sommer? Was haben wir Glück mit dem Wetter. Ich glaube, so braun war ich seit Jahren nicht mehr. Und so viel gegrillt und gesoffen habe ich auch lange nicht mehr. Man genießt das Leben und wirft beim Holi Festival mit Farbe um sich. Ein großer Spaß hierzulande. Aber was tut sich andernorts? Was ist mit Ibiza, dem Party-Mekka?

Wie erwähnt, tut sich die Insel in diesem Jahr extrem schwer. Kein Wunder, wenn man schon für einen Flug um die 400 Euro hinblättern muss. Der Überfluss an überflüssigen Partys hat seinen Zenit erreicht. Jeder Kirmes-DJ, der genug Ego hat, macht eine Deephouseparty. zig neue Locations sind dazu gekommen sowie noch mehr Beach- und Bootpartys. Der alte Spirit ist längst verschwunden. Den findet man mittlerweile in anderen Ländern eher als auf der ehemaligen Hippieinsel mit dem freien Geist der Liebe. Heute gehts hier nur noch ums Geschäft und ums Abzocken. Ums Angeben und ums Posen. Um Nutten und um VIP-Tische. DJs messen sich mittlerweile an der Größe ihrer Privatjets – wenn auch sonst schon keine richtigen Männer, dann wenigstens so. Als ob das einen besseren DJ aus einem machen würde. Das ist aber wie so oft Ansichtssache. Ich denke, wenn viele treue Fans wüssten, wie sehr manche DJs wegen ihres Egos oder vielleicht auch einfach aus Dummheit auf sie scheißen, wären sie sehr enttäuscht. Schließlich kommt ja nicht viel zurück, außer viel zu hohe Eintrittspreise – und dann am besten noch auf der Party ein Vermögen für Drinks bezahlen müssen. Vier Wodka Redbull aus Plastikbechern im Ushaia = 100 Euro. Gratuliere! Wie soll man da die schlechte Musik ertragen? Den DJs ist es mittlerweile nämlich egal, was läuft. Hauptsache, sie werden auf dem Flyer richtig platziert, und ihr Logo und ihre Spielzeit sind groß und lang genug. Ich habe dieses Jahr allen möglichen Leute die Frage gestellt, wo sie am meisten Spaß hatten, und ich selbst war sogar mal wieder im DC10. Leider kamen nur enttäuschte Antworten oder aber Aussagen wie „Naja, ging so“ , „War nicht meins“ oder aber „War gar nix los“ …

Wie schön war es da doch immer noch bei der kostenlosen Afterhour von Cocoon oder aber im Space: Der Eintritt am Sonntag nur 20 Euro in ein kostenloses Früchtebuffet für alle. An die Strände kam man mit seinem Badetuch oder hat sich mal eine Liege für sieben Euro geleistet. Im Blue Marlin kostet heute eine Liege im August 100 Euro Mindestverzehr. Ibiza leidet in diesem Jahr unter der Raffgier von Clubs, Stränden und DJs. Am Ende wundern sich alle, warum keiner mehr kommt – außer den Russen und sonstigen Prolls, die mit ihrem Geld nur so um sich werfen und Schlampen für sich tanzen lassen. Warum, wenn es doch zuhause so schön ist und man dort gemütlich am See liegen und abends auf eins der spontanen OpenAirs gehen und abrocken kann?!

Ich würde mir wüschen, dass sich das sehr bald gesundschrumpft. Vielleicht kommt auch einer von den Privatjet-Tussis auch mal auf die Idee, sich bei die 20 Mille für den Flug zu sparen und seinen Fans für das Geld lieber Jägermeister und Hierbas auszugeben. Ich könnte mir vorstellen, so viel Stimmung hat er noch nie auf einer seiner Partys gehabt. Der Gute Erick Morillo hat es vorgemacht und eine Free Entry-Party geschmissen. Zum Dank an seine Fans – und es war eine der lustigsten Partys in diesem Sommer auf der Insel. SO geht modernes Feiern heute, meine Damen und Herren. Alles andere ist totaler überzogener Irrsinn und sollte von euch boykottiert werden. Oder wie die Beastie Boys schon richtig brüllten: You gotta fight for your right to Paaaaaaartyyyyyyyy!

Ich wünsche euch noch einen tollen Restsommer, und wer doch noch einen Tisch auf Ibiza bei der Paris ihrer Schaumparty im Amnesia für schlappe 5.000 Euro buchen möchte, der rufe mich an. Ich mache das klar. Ich kenn die Hupe. Nutten, Koks und eine Handtasche aufs Haus inklusive.

Euer Tom

 

Mehr Novys Welt:
Willkommen zur IMS
Die Musik geht erst wieder an, wenn ich Brüste sehe! 
Novys Welt – Back to Funk, alles Disco oder was?
Jetzt schlägt’s 13! Der blaue PulliNovys_welt_Hinweis
Falsche Freunde
I like Endzeit
Hallo Amsterdam
I know the DJ
Anders unterwegs
Er hat ein knallrotes Gummiboot
Let’s Dance
GEMA nach Hause, du alte Scheiße
Bald kracht’s
Anfang und schade
Fix Oida!
Bad
Musik hören
Ein Jahr vergangen
Bitte wählen sie jetzt
Falscher Novy
Resi i hol di mit meim Traktor ab …

www.tomnovy.com