MixtrackIII_web_1200x750



Numark hat auf der NAMM 2015 zwei neue Versionen seiner Mixtrack-Serie präsentiert. Dabei handelt es sich um die beiden 2-Deck DJ-Controller Mixtrack Pro 3 (Bild oben) und Mixtrack 3. Erhältlich sind die beiden Geräte im Frühjahr 2015 für 269,99 EUR (Pro 3) und 239,99 EUR.

Mixtrack Pro 3 Features

  • 2-Deck Controller für Serato DJ
  • Dedizierte Filterregler pro Kanal
  • Inklusive Serato DJ Intro – Upgrademöglichkeit auf Serato DJ (kostenpflichtig) 
  • Multifunktionaler Touchstrip zur dynamischen Effektsteuerung und Strip-Search
  • 16 Performance-Pads mit unterschiedlichen Modi
  • Hochauflösende Jogwheels aus Metall 
  • Umfangreiche Effektsteuerung 
  • Inklusive Prime Loops Remix Tool Kit
  • Eigene Regler zum Durchsuchen der Tracklibrary 
  • Integriertes Audiointerface mit 6,3 mm und 3,5 mm Kopfhörerausgang 

Mixtrack 3 Features

  • 2-Deck Controller für Virtual DJ
  • Dedizierte Filterregler pro Kanal
  • Multifunktionaler Touchstrip zur dynamischen Effektsteuerung und Strip-Search
  • 16 Performance-Pads mit unterschiedlichen Modi
  • Hochauflösende Jogwheels aus Metall 
  • Umfangreiche Effektsteuerung 
  • Enthält Virtual DJ LE 8
  • Inklusive Prime Loops Remix Tool Kit
  • Eigene Regler zum Durchsuchen der Tracklibrary 

MixtrackIII_web_1200x750

Das könnte dich auch interessieren:
Korg zeigt ersten Controller „Kaoss DJ“
Pioneer XDJ-RX – was kann er?
Pioneer DDJ-SZ-N Limited Edition – der neue Goldstandard
Aus einer weit, weit entfernten Galaxie – Casio XW-DJ1 und XW-PD1

www.numark.de