Bildschirmfoto 2018-12-12 um 19.32.47


Die beiden Maultaschen-Spezis sind zurück auf Rekids und starten direkt mit einer erfrischenden Nummer. “Der Sturm“ kickt eher locker aber unaufhörlich, während der Synth froh und munter seine Kreise zieht. “Zeit Des Erwachens“ geht dann schon etwas mehr zur Sache und gefällt mir durch die starke Chord-Einlage auch etwas mehr. Zum Schluss rockt “Tränen Der Sonne“ noch ein wenig. Hier tritt ein funky Bass in den Vordergrund, während die Kick im Marschschritt geradeaus stolziert. Ich hab von den beiden Schwaben schon bessere Releases gehört und gerade auf Rekids hätte ich etwas mehr erwartet. Die Scheibe ist keinesfalls schlecht aber leider auch kein absoluter Burner. 7/10 Michael S