Bildschirmfoto 2017-10-25 um 23.44.42


Die erste Remixwelle für Koletzkis aktuelles Album „The Arc Of Tension“ schwappt ins Haus. Los geht es mit jeweils zwei alternativen Versionen von „A Tribe Called Kotori“ und „Tankwa Town“. Ersterer wird von Koletzki selbst und von Chris Schwarzwälder in die Mangel genommen. Während der SvT-Boss mit seiner Woodfloor-Version den spirituell angehauchten Downbeat-Track auf eine rhythmisch-organische House-Exkursion schickt, schiebt Schwarzwälder schon etwas mehr Tech, Dub und Synths ins Getriebe. Niko Schwind hat sich das orientalisch-folkige „Tankwa Town“ vorgenommen, schreitet smart und zielsicher auf den Afterhour-Dancefloor Richtung Sonnenaufgang. Der zweite Remix kommt von Kleintierschaukel, der uns in deep-harmonische Gefilde wippt. Saugemütlich und intensiv. 8/10 Deep Poherty