Omar Souleyman by RASMUS NAUTRUP JENSEN
Omar Souleyman, Syriens wahrscheinlich erfolgreichster Musikexport, veröffentlicht sein neues Album „Bahdeni Nami“ auf dem Berliner Label Monkeytown Records. Das Album beinhaltet eine Vielzahl von Kollaborationen mit elektronischen Acts, die mit ihren Mitteln den Sound des Syrers neu interpretieren. Mit dabei sind Four Tet, Legowelt, Gilles Peterson und natürlich auch Modeselektor: „Man sagt uns als Modeselektor nach, dass wir auf allen Hochzeiten tanzen. Omar Souleyman singt auf sehr, sehr vielen Hochzeiten. Wir finden, das passt! Der coolste Typ des Planeten hat uns den Brautstrauß zugeworfen und wir konnten gar nicht anders als ihn aufzufangen. Welcome to our Monkeytown family!“


“Bahdeni Nami” wird am 24. Juli 2015 erscheinen.

Tracklist: 1_Omar_Digicover_2500
01/A1: Mawal Menzal
02/A2: Bahdeni Nami (prod. by Four Tet)
03/B1: Tawwalt El Gheba (prod. by Gilles Peterson)
04/B2: Leil El Bareh (prod. by Modeselektor)
05/C1: Darb El Hawa
06/C2: Enssa El Aatab (prod. by Modeselektor)
07/D1: Bahdeni Nami (remix by Legowelt)

Das könnte dich auch interessieren:
Sebastian Szary (Modeselektor) präsentiert “Backstage Tristesse”
Spaß mit Wackelaugen: Modeselektor – Modeselektion Vol. 3