K800_Open Beatz 2015 - 6L
Open Beatz Festival 2016 Süddeutschlands einziges viertägiges Festival erwartet euch natürlich auch in diesem Jahr. Also packt Zelt, gute Laune und Tanzschuhe ein begebt euch ins schöne Frankenland nach Herzogenaurauch. Dort treten dann vom 21. bis zum 24 Juli Acts wie Fritz Kalkbrenner, Kollektiv Turmstrasse, Lost Frequencies, Ostblockschlampen, Monika Kruse oder Felix Kröcher auf.


Tickets gibt es für 89 EUR, die VIP-Version für 155 EUR. Der Campingpass kostet 32,50 Eur und darüber hinaus gibt es auch Tagestickets. Alles weitere dazu findet ihr hier: www.openbeatz.de

Line-up: Deorro, DVBBS, Nicky Romero, Fritz Kalkbrenner, Kollektiv Turmstrasse, Brennan Heart, da Tweekaz, DJ BL3ND, Dyro, EDX, Frontliner, Gestört aber GeiL, Glasperlenspiel, G.T.A, Headhunterz, Jauz, Lost Frequencies, Ostblockschlampen, Pegboard Nerd, Sigala, Stadium X, Cuebrick, Gigo’n’Migo, le Shuuk, Max Enforcer, MC DL, Niels van Gogh, Ran d, 2elements, Monika Kruse, Nicole Moudaber, Einmusik, Felix Kröcher, Format:B, Junge Junge, Klaudia Gawlas, Lexer, Monkey Safari, Moonbootica, Oliver Schories, Raphael Dincsoy, MICAR, Markus Gardeweg, Jerome, Stereo Act, Bebo, Timbo, The Ironix, CALVO, Noize Generation, Charming Horses, Mynoorey, Markus Amenaza, Patrick Hofmann, Adaptiv, Anodize, Avaro, Basti Glanz, Bedrud, Brandy, Brooks, David Phillips, Dominik Koislmeyer, Felix Zuppe, Greg Gelis, Krumm & Schief, Lumor, Newclass, The Ironix, Ontonic, Premmerson, Simon & Phil, The Clique, Timbo, Third Dimension, Lukas Stern, VonBallon

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016 
15 Festivals, die ihr 2016 auf jeden Fall besuchen müsst 
Balaton Sound – wir verlosen Tickets!
Stockholm Love Affair – La Fleur im Interview
Telekom Electronic Beats Festival in Köln – die ersten Acts stehen!