Das Open Source Festival hat die ersten Namen bekannt gegeben, auf wen wir uns dieses Jahr bei ihrem Spektakel an der Galopprennbahn Grafenberg in Düsseldorf freuen können: Niemand Geringeres als die Jungs von Modeselektor werden offenbar Headlinder der Elektrobühne. Weiter mit dabei die deutsche Band Kreidler, das Elektro-Trio Darkstar und die aus Bulgarien stammende Sängerin DENA. So viel zu den ersten Ankündigung der Sparte Elektronisches. Für den jazzigen Sound wird das Portico Quartett aus London erwartet. Außerdem darf sich Soundmaler Mala in die Liste der Open Source-Acts mit einreihen.

Open Source Festival
Datum: 29. Juni 2013
Location: Galopprennbahn Düsseldorf
Tickets: Early-Bird-Tickets für den Tag je 20 EUR/ Tickets für den Tag und die anschließenden Partys in der Nacht je 30 EUR

www.open-source-festival.de

Das könnte dich auch interessieren:
Bilder vom Open Source Festival 2012 in Düsseldorf
Berlin Festival: erste Acts & Vorverkaufsstart
Juicy Beats gibt die ersten Acts für 2013 bekannt 
Berlin Festival: Ed Banger kommt und feiert seinen 10. Geburtstag