open source festival 2012



Lange Zeit stand die Geburtstagsausgabe – das Open Source Festival feiert dieses Jahr seinen 10. Geburtstag – auf der Kippe, die Finanzierung war unsicher, da bei der 2014er Ausgabe “nach dem Auftritt von Sturmtief ELA an Pfingsten und heftigem Starkregen in der Aufbauwoche die Kosten explodiert waren und ein Weiterbestehen des Festivals trotz reibungslosem Ablauf und begeistertem Publikum am Festivaltag auf der Kippe stand”. Dank des Engagements der Stadt Düsseldorf, der Bürgerstiftung Düsseldorf sowie des Heimatvereins Düsseldorfer Jonges geht es aber in diesem Jahr weiter und nun sind auch die ersten Acts bekannt, es sind Death Cab For Cutie, Kakkmaddafakka, Laurel Halo, Honig und Tolouse Low Trax.

Open Source Festival 2015 // 27.06.2015, 13–0 Uhr // Galopprennbahn Grafenberg, Düsseldorf
Tickets: 36 EUR (plus VVK-Gebühren) http://bit.ly/1skvtMO

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2015
Die PollerWiesen-Saison startet am 19. April
www.open-source-festival.de