Berghain_Gebaude_mod_bis_sml


“The music was new black polished chrome that came over the summer like liquid night…” Emmanuel Top spielt im Berghain – na wenn das keine Sensation ist. Der schüchterne Franzose, von dem man schon seit Jahren nicht mehr viel gehört hat, kann mit Produktionen wie “Turkish Bazar”, “Acid Phase” oder “Seven Days And One Week” (als B.B.E.) auf einige der größten Hits der Genres Acid und Trance zurückblicken. Der im Oktober 1971 in Lille geborene Top hat zwar bis 2013 auf seinem Label Attack regelmäßig Soundtrack-Alben veröffentlicht, aber Club-Gigs hat er in den vergangenen Jahren nicht absolviert. Man darf sehr gespannt sein, was für einen Sound der gewichtige Top am Ostermontag in der Kirche des Techno spielen wird. Pflichttermin.

Außerdem spielen dort an diesem Termin diese Acts hier.

berghain

 

Das könnte euch auch interessieren:
10 Star-DJs, die kaum noch jemand kennt

Das sind die härtesten Club-Türen