Die Idee zu diesem Projekt wurde an Hendrik Weber aka Pantha du Prince im Sommer 2010 herangetragen, als er sich für einen Gig in Oslo aufhielt. Im Rathaus der Stadt befindet sich ein Glockenspiel, das mehrmals am Tag von verschiedenen Instrumentalisten bespielt wurde. Weber war sichtlich beeindruckt von Klang, Obertönen und Frequenzen und entwickelt das Projekt, das nun als Album „Elements Of Lights“ in Kooperation mit The Bell Laboratory – bestehend aus dem Komponisten Lars Petter Hagen und sechs Musikern – am 15. Januar 2013 erscheinen wird. Moderne Studiotechnik trifft auf archaische Musikkultur. Für die Aufnahmen wurde extra aus Dänemark ein drei Tonnen schweres Carillon mit 50 Bronzeglocken herangeholt. Bedient hat es Vegar Sandholt, den Pantha du Prince schon beim ersten Kontakt in Oslo hat spielen hören.

Tracklist:
01. Wave
02. Particle
03. Photon
04. Spectral Split
05. Quantum

www.panthaduprince.com