Parookaville_Mainstage_2015©FelixJHild



Was für ein furioser Start. Zum ersten Mal fand das Parookaville Festival in diesem Jahr statt, Acts wie Alesso, Armin van Buuren, Danny Avila, Steve Aoki, Oliver Koletzki, Ostblockschlampen, Felix Kröcher oder Super Flu sorgten für die Musik. Die Veranstalter vermeldeten ausverkauftes Haus und so mussten sie natürlich nicht lange überlegen, um 2016 eine Neuauflage zu veranstalten. Dafür hat man sogar das Ticketkontingent von 25.000 auf 40.000 pro Tag aufgestockt.
Vor wenigen Tagen startete der Vorverkauf und keine drei Tage hat es gedauert, dass die 2016er Ausgabe, die vom 15. bis zum 17. Juli stattfinden wird, ausverkauft ist.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Groove Symphony: klassische Musik für Elektronik-Musiker
Time Warp US lockt mit großartigem Line-up

Foto: Felix J. Hild