Paul Kalkbrenner – Bild von Birgit Kaulfuss


Am 30.11.2012 erscheint das neue Album von Paul Kalkbrenner: „Guten Tag“. Ein mehr als guter Grund, um nach Berlin zu fahren und Paul im Büro der Principals zu treffen.

Im Laufe des sechzigminütigen Gesprächs redeten wir unter anderem über Distanz, Disziplin und Dadaismus. Aber auch über Fußball. Da trifft es sich ganz gut, dass Paul ein ebenso großer Anhänger des FC Bayern ist wie ich. Auch wenn wir zuerst und zurecht über die sensationelle Leistung von Zlatan Ibrahimovic diskutierten („Er steht sicherlich jeden Tag vorm Spiegel und sagt sich, ‚ich bin der Größte‘, sonst kann man solche Tore wie den Fallrückzieher nicht erzielen.“), landeten wir dann doch schnell bei der Deutschen Nationalmannschaft und im Anschluss daran beim FC Bayern. Wollt ihr wissen, wie die aktuelle Wunschformation des FC Bayern aus der Sicht von Paul Kalkbrenner aussieht?

Tor: Manuel Neuer
Abwehr: Alaba – Dante – Boateng – Lahm
Mittelfeld: Ribery – Martinez – Schweinsteiger – Müller  – Robben
Angriff: „…die drei sind alle stark, da ist es fast egal, wen er aufstellt. Mario Gomez ist zurück und hat ja im Testspiel vier Tore geschossen und einen Ball kaputt getreten……“

Keine Angst, wie bereits angedeutet haben im Interview nicht nur über Fußball gesprochen, das komplette Interview lest ihr in der Dezember-Ausgabe des FAZEmag.

www.paulkalkbrenner.net

Auch interessant für euch:

www.fazemag.de/abo