pv120-2
Permanent Vacation geht mit seiner Compilation-Reihe „If This Is House I Want My Money Back „ in die dritte Runde. Wieder haben die Labelmacher Tom Bioly und Benji Fröhlich eine Rundmail an Freunde, PV-Acts und andere gut aussehende Producer geschickt und sie nach einem feinen und exklusiven Track gefragt, den sie auf ihre CD packen könnten. Und auch dieses Mal ist das Ergebnis wirklich verzückend, denn die beiden Münchner haben verzückende Acts wie Kim Brown, Mano Le Tough, Axel Boman oder Lake People für ihre Sache gewinnen können!
Veröffentlicht wird  „If This Is House I Want My Money Back III“ am 9. Mai 2014 als CD und Download. Parallel dazu gibt einen 12Inch-Sampler.


Tracklist:
01 Kim Brown – Rubies, Riches And Crowns
02 HNNY – Most Really Pretty Girls Have Pretty Ugly Feet
03 Axel Boman – Die Die Die!!
04 Mano Le Tough – Ducks
05 Lake People – Doubtful
06 The Drifter – We See Us
07 Willie Burns – Lost In The Clouds Again
08 Octo Octa – Call Me
09 Locked Groove – Reverie
10 Bostro Pesopeo & San Quentin – Q Session
11 Achterbahn D‘ Amour – Tape 4 Fears
12 Boska – Timber

Bereits in den kommenden Wochen stehen zwei weitere 12Inches auf dem VÖ-Plan:
Efestion & Harald Grosskopf – Subconscio (21.04.)
Henry Saiz & Pional  – Uroboros (04.04)  

Das könnte dich auch interessieren:
Permanent Vacation präsentiert “Selected Label Works 4″
John Talabot präsentiert seine DJ-Kicks
Permanent Vacation lassen den Brontosaurus los