ideas_dundov
Aus dem Land der 1000 Inseln kommt ein Album zum Genießen. Der Kroate Petar Dundov schenkt uns zur kalten Jahreszeit musikalische Erinnerungen an den letzten Strandurlaub. Verpackt ist das in einem meditativen Sound aus dahin schwebenden Melodien, zurückgenommenen Rhythmen und sanften Beats. Um sich an den einzelnen Tracks zu erfreuen, sollte man sich vor allem Zeit nehmen (die Stücke sind teilweise über zehn Minuten lang). Auch wenn einige Melodien im Soundkontext sehr plakativ wirken – und damit nicht für jedermann geeignet sind –, fesselt das Album durch die leidenschaftliche Umsetzung. Musik, die von Freiheit und Gleichheit erzählt. Hervorzuheben sind die Tracks „Distant Shores“, „Around One“ und „Tetra Flow“. 8 points TobiQ