Der neue Philips Fidelio L3 bietet nicht nur einen einzigartigen Klang, sondern überzeugt auch mit seiner hybriden Active Noise Cancellation. Mit vier Mikrofonen wird das Geräuschniveau auf ein Minimum reduziert, ohne dabei Timing und Wiedergabe zu verändern, egal ob das ANC-System aktiv ist oder nicht.

Der Fidelio L3 verfügt über perfekt abgestimmte 40-mm-Treiber, die einen ausgewogenen Klang bescheren – mit satten und kraftvollen Bässen, gleichmäßigen Mitten und detaillierten hohen Frequenzen.

Der Kopfhörer ist hochwertig verarbeitet, bietet dank weicher Ohrpolster mit Memory-Schaum über einen hohen Tragekomfort und ist auch optisch dank seines zeitlosen Designs und seiner authentischen Materialien sehr gelungen.

Bis zu 35 Stunden Hörvergnügen, eine Schnellladeoption  und einer zuverlässigen Bluetooth-5.0-Verbindung mit AAC-Unterstützung für iOS-Geräte und aptX HD für Android oder Windows runden das Package ab.

Der Philips Fidelio L3 ist ab Mitte Mai für 349,99 EUR (UVP) erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren:
Philips Sportkopfhörer – das richtige Modell für jeden Einsatz
“Never Stop Listening” – Iggy Pop präsentiert neuen Marshall-In-Ear-Kopfhörer