unnamed


Pioneer DJ gönnt uns keine Atempause. Nach dem angekündigten Battle-Mixer DJM-S9 und dem neuen Serato-Einsteige-Controller DDJ-SB2 gibt es nun einen neuen Profi-DJ-Kopfhörer von Pioneer, der um Aufmerksamkeit heischt.
Mit dem HDJ-700 bringt Pioneer DJ einen stylischen Kopfhörer heraus, der nicht nur gut aussieht, sondern auch hervorragend klingt. Inspiriert von Pioneers Spitzenkopfhörern ist der robuste, geschlossene HDJ-700s sorgfältig auf einen vollen, klaren Klang im Mittel- bis Tieftonbereich abgestimmt, um seine Stärken als Monitor für Dance Music auszuspielen. Sein klares, schlankes Design und seine Farbauswahl geben ihm seinen ganz eigenen Stil.

Hier einige wichtige Merkmale im Überblick:

Erhältlich in Mattschwarz, Mattschwarz mit goldenem oder rotem Streifen und “Cool White”

Feinabgestimmte Mitten und Tiefen für korrektes Monitoring

Austauschbare Kabel: 1,2 m Spiralkabel (bis 3m) und 1 m gerades Kabel

Enganliegende, weiche Ohrpolster für komfortablen Sitz

Rechte Ohrmuschel um bis zu 60° nach vorne und hinten drehbar

Robuste Bausweise für lange Lebensdauer

Der HDJ-700 ist ab Oktober 2015 zum empfohlenen Verkaufspreis von € 139,- inkl. MWST. zu haben

 

Das könnte dich auch interessieren:

Pioneer DDJ-SZ-N Limited Edition – der neue Goldstandard
Roland bringt den SYSTEM-1 als Software Synthesizer
Pioneer präsentiert neue DJ-Software
Was kostet aktuell ein Profi-Club-Mixer?
Richie Hawtin kann gut mit Boxen werfen