Neues aus dem Hause Pioneer DJ: Die Japaner haben kürzlich ihre neuen 5-Zoll-Desktop-Monitorlautsprecher DM-50D vorgestellt.

Da man bereits mit dem Vorgängermodell DM-40 auf große Beliebtheit stieß, kombiniert Pioneer nun die Schlüsselelemente des DM-40 mit brandneuen Komponenten und Funktionen, um so einen noch leistungsstärkeren und effizienteren Klang zu erzielen. Für einen druckvollen und ausgewogenen Bass sorgen der neue Class-D-Verstärker sowie der 5-Zoll-Tieftöner. Hohe Frequenzen werden dank des neuen Designs der konvexen DECO-Abdeckungen noch klar wiedergegeben.

Ein tolles Feature ist außerdem die Option zwischen dem DJ-Modus und dem Produktionsmodus. Eine simple Schalterbewegung genügt und die DSP-Settings werden automatisch an den gewünschten Modus angepasst.

 

Die DM50-D-Lautsprecher verfügen über einen Cinch-, Miniklinken und einen Stereo-Klinken-Anschluss. Lautstärkeregler und Kopfhörerbuchse sind an der Vorderseite platziert und ermöglichen somit ein einfaches Anschließen und Pegelkontrolle.

Die DM50-D sind in Schwarz und in Weiß erhältlich und kosten 239,00 Euro (UVP). Weitere Infos gibt es hier.

Das könnte dich auch interessieren:
Pioneer schickt Lautsprecher ins All
Pioneer DJM-S7 – Sweat The Technique
Pioneer DJ x Off-White – neue limitierte Sonderedition des DDJ-1000