Pioneer DJ verlängert die kostenlose Testphase für seine DJ-Mix-Aufnahme-App – DJM-REC
– von 30 auf 90 Tage, um DJs zu unterstützen, die ihre Bekanntheit steigern möchten, indem sie Mixe leichter online präsentieren können und sich so noch besser mit ihrem Publikum verbinden und austauschen können. Die DJM-REC-App vereinfacht das Aufnehmen und Austauschen von Musik, indem DJs ihren DJM schnell und einfach über ein USB-Kabel mit einem iPhone oder iPad verbinden können, um hochwertige digitale Format-Mixe zu erstellen. Diese Mixe können dann direkt von der App auf mehrere Online-Streaming-Plattformen hochgeladen werden, wodurch die Komplikationen der Analogkonvertierung oder Pegelanpassung entfallen. Um so viele DJs und Produzenten wie möglich zu unterstützen, bietet Pioneer DJ das 90-Tage-Angebot nicht nur für neue Nutzer, sondern auch für alle, die zuvor auf die kostenlose Testversion zugegriffen haben.

Die erweiterte DJM-REC-Testphase läuft vom 7. April bis zum 6. Mai 2020.

Das könnte dich auch interessieren:
Serato Studio: Update & als Retail-Version verfügbar!
Ableton folgt Apple und bietet Ableton Live kostenlos an
56 Künstler, 56 exklusive Tracks: Einnahmen von Mega-Compilation gehen an das Rote Kreuz