logo_poker

Poker Flat veröffentlicht „Best Of 2016“


Alle Jahre wieder! Das Berliner Label Poker Flat veröffentlicht zum Jahresabschluss wieder einmal eine Werksschau mit den größten Hits des auslaufenden Jahres. Und es war ein gutes Jahr für Poker Flat, was an dieser Compilation deutlich wird. Sie enthält unter anderem Marco Resmanns Hit „Olympia“, „Echo In My Head“ von Martin Landsky oder auch das in Zusammenarbeit von youANDme, The Analog Roland Orchestra und Black Soda entstandene „Reflection“. Das sind nur ein paar der Hits, die die Labelmacher auf ihrer „Best Of 2016“-Compilation versammelt haben. Daneben finden sich noch Tracks von Kings Of Tomorrow, Stefan Braatz, Florian Kruse & Hendrik Burkhard, Tim Engelhardt und vielen weiteren. Anhören könnt ihr sie schon auf der Website von Poker Flat, zu kaufen gibt es sie ab dem 16. Dezember.

pokerTracklist:
01. Martin Landsky – Echo In My Head
02. Dario D’Attis & Reto Ardour – Virtual Mood
03. Fideles – I’m Rude
04. Stefan Braatz – Mon Amour feat. Eric D. Clark
05. youANDme & The Analog Roland Orchestra – Reflection feat. Black Soda
06. Tim Engelhardt – Your Words Keep Me Safe
07. Florian Kruse & Hendrik Burkhard – Move In Slow Motion
08. Kings Of Tomorrow (K.O.T.) – Kaoz (Dub)
09. MANIK – Thirsty Crow
10. Florian Kruse & Hendrik Burkhard – Sirens
11. Marco Resmann – Olympia
12. Monoplay – Anymore (Manuel Tur Remix)

Das könnte euch auch interessieren:
Manik – Weights & Measures (Poker Flat)
Poker Flat lässt das Jahr Revue passieren
Adam Beyer und Dense & Pika releasen EP auf Drumcode
Stefanik & Kaden – Zwei wie Pech und Schwefel