Erst kürzlich berichteten wir von einem neuen Gesetz in Frankreich, das zur Unterbindung von illegalen Raves dient. Während die Behörden dort also mit strengen Maßnahmen arbeiten, scheint die Polizei in England die Thematik etwas entspannter aufzufassen.

Das lässt zumindest ein Vorfall in der englischen Gemeinde Rutland vermuten. Dort fand am Wochenende eine unangemeldete Tanzveranstaltung mit 700 Leuten statt. Das Kuriose an der Geschichte: Trotz eingehender Beschwerden der Anwohnerunternahm die örtliche Polizei nichts, um den Rave zu beenden. Stattdessen dauerte dieser, ganz zur Freude der Teilnehmer, bis in die Mittagsstunden des nächsten Tages an, so die ansässige Tageszeitung.

Von den Bewohnern erhielt die Polizei überraschenderweise nicht nur Kritik, sondern auch eine Menge Lob:

“Ihr habt einen tollen Job gemacht. Danke, dass ich passieren durfte und niemanden der Raver über den Haufen laufen musste.”, belobigte ein Passant.

Ein weiterer Bürger konnte sich es nicht verkneifen, gar einen Scherz über die Situation zu äußern: “Der Veranstaltungskalender unserer Gemeinde scheint nicht auf dem aktuellen Stand zu sein. Dadurch haben wir den Rave verpasst.”, so der Spaßvogel gegenüber BBC.

Doch nicht jeder der Anwohner nahm den Vorfall derart gelassen auf. Ein Außenstehender lobte zwar die Arbeit der Gesetzeshüter, mahnte jedoch, dass in Zukunft mehr gegen illegale Raves unternommen werden müsse. Andernfalls würde Rutland als ein Ort für ungeahndete Straftraten bekannt werden.

Die Polizei selber betonte im Nachhinein, dass die Sicherheit der Öffentlichkeit stets an erster Stelle stünde. Die Beamten taten demnach ihr Bestes, um weitere Personen an der Beteiligung am Rave zu hindern. Zudem sorgten sie dafür, dass die Gäste den Ort unbeschadet verlassen konnten.

Die Bilanz des Events: keine Ausschreitungen, keine Verhaftungen, keine Verletzungen. Wir finden: eine schöne Geschichte!

 

Das könnte dich auch interessieren:
Gibt es in Frankreich bald ein Anti-Rave-Gesetz?
Aufgeklärt: Rave-Legende starb an Überdosis
Raverglück – Movement Torino