Symbolbild

Symbolbild


Eine Frau wurde beim Konsumieren von Kokain auf der Toilette eines Nachtclubs erwischt. Eigentlich nicht besonders spektakulär. Wäre da nicht die Kleinigkeit, dass sie Mitglied der Garda ist, den Polizeikräften der Republik Irland.

Am Wochenende vor Weihnachten wurde die Frau von der Security in einem Club in County Kildare in Irland bei ihren illegalen Aktivitäten entdeckt und anschließend den Behörden ausgeliefert. Als sie gefragt wurde, gab sie zu ein Mitglied der Garda zu sein und in den Midlands arbeite.

Bei der Befragung fand man heraus, dass ihr Dealer ebenfalls bei der Polizei arbeitet, was zu weiteren Ermittlungen führte. Sofort wurden Durchsuchungsbefehle beantragt und mehrere Häuser durchsucht. Dabei wurden jedoch keine illegalen Substanzen gefunden.

Keiner der Beamten wird belangt.

Das könnte dich auch interessieren:
Was kommt schneller – Pizza oder Kokain
So viel Kokain sichergestellt wie noch nie – Rekordjahr 2017
Schildkröte führt Polizei zu einem großen Kokainfund
12 Tonnen Kokain beschlagnahmt