Foto: Natalia Luzenko


Die Deutsche Umwelthilfe vergibt 2020 zum dritten Mal zusätzlich zu den Kategorien Print, Film/Fernsehen, Hörfunk Online und Lebenswerk auch den Publikumspreis, der vom Schauspieler und Umweltaktivisten Daniel Roesner präsentiert wird. Über 120 Einreichungen gingen ein, von denen die Jury letztlich fünf Kandidat*innen auserwählt hat.

Mit Dominik Eulberg befindet sich unter den Anwärtern auch ein illustrer Künstler der elektronischen Musik, der sich aufgrund seines Naturschutz-Engagements gute Chancen auf einen Sieg ausrechnen darf. “Er selbst sieht sich als brückenschlagender Natur-Sensibilisierer, der unsere Sinne wieder für die Genialität und Schönheit der Natur schärfen möchte […]”, beschreibt die Deutsche Umwelthilfe den Tier- und Umwelt-Liebhaber, der jene Bewusstseins-Schärfung mit Projekten wie “Eulbergs Kosmos” (SWR), seiner LiveShow “Mikroorgasmen überall” und seinem Vogel-Quartettspiel “Fliegende Edelsteine” erreichen will.

Jetzt abstimmen! Zu den weiteren Kandidat*innen zählen Regina Bischoff, Louisa Dellert, Tilo Jung und Robin Schäfer.

Das könnte dich auch interessieren:
“Techno, Tanz und Tiergeräusche” – Doku über Dominik Eulberg & Pantha Du Prince
Dominik Eulberg – Mannigfaltig Remixes (Pt. 2) (!K7 Records)
Digital Detox: Vier Tage Retreatment-Kur mit Dominik Eulberg – Resonance