Rave-Legende meldet sich nach 20 Jahren zurück Foto: Instagram


„Now, after 20 years, I feel the time is right.“

Eine der prägendsten und bekanntesten Rave-Formationen aus Holland kehrt nach 20 Jahren Pause wieder zurück auf die Bühne. Erste Konzerte für Irland, Litauen und die Niederlande wurden schon bekanntgegeben, weitere Termine für unter anderem Großbritannien sollen noch folgen. Am Samstag-Abend fand das erste Konzert seit 2002 in Belgien statt.

Rave-Hits wie „Better Off Alone“, „Back In My Life“ oder „Will I Ever“ – die Rede ist von Alice DeeJay. Die holländische Rave-Dance-Gruppe um die Sängerin Judith Pronk feierte mit ihren Singles Ende der 90er große Erfolge in ganz Europa. Ihr erstes und einziges Album „Who Needs Guitars Anyway?“ aus dem Jahr 2002 erhielt Gold in Großbritannien, die erste ausgekoppelte Single des Albums „Better Off Alone“ erreichte viele Top-10-Plätze in den europäischen Charts, ebenso die nachfolgenden Singles der Dance-Music-Formation. Ab November 2002 herrschte dann Stille bei Alice DeeJay, es gab sogar das Gerücht, die Gruppe hätte sich aufgelöst.

Nun, nach 20 Jahren, ist Alice DeeJay zurück. Das freut nicht nur ihre Fans, auch Kolleg*innen aus der Branche zeigen sich erfreut. So kommentierten beispielsweise die Vengaboys unter dem neusten Post von Alice DeeJay auf Instagram, auf dem die drei DJs auf der Bühne in Belgien zu sehen sind, die Worte: „Love you, welcome back.“ 

Sängerin Judith Pronk erklärt: „Wenn ich auf mein Leben als Alice Deejay zurückblicke, wird mir klar, dass es wirklich eine einmalige Situation war. Ich war super jung und das Leben war wie ein Film. Verrückte Dinge wie von Amsterdam nach New York zu fliegen, direkt vom Flughafen zum Veranstaltungsort zu gehen, ‚Better off Alone‘ zu performen, sofort wieder ins Flugzeug zu steigen und dann zu merken, dass ich immer noch mein Mikrofon in der Hand halte“, berichtet sie.
„Ich kann es kaum erwarten, mit den Fans wieder vereint zu sein. Ein Konzert ist wirklich etwas, das der Musikliebhaber und der Künstler gemeinsam machen. Wir haben hart trainiert, um kampfbereit zu sein, und wir werden alles geben, was wir haben!“

Sicher dir hier deine Tickets für die Reunion-Tour.

Hier kannst du dir außerdem die berühmte Single „Better Off Alone“ mitsamt Musikvideo ansehen.

 

Hier die Daten der bereits bestätigten Shows:

Samstag, der 23. Oktober 2021

3Arena – Dublin, Ireland 

Samstag, der 20. November 2021

Zalgiris Arena – Kaunas, Lithuania

Freitag, der 26. November 2021

MartiniPlaza – Groningen, the Netherlands

Das könnte dich auch interessieren:
Friends, Spice Girls, Daft Punk – Vengaboys mit neuem 90er Musikvideo
„Boom Boom“ – Mount lässt mit neuer Single an die Neunziger erinnern
Gegen den Kommerz! Doku über die „Free Party“-Szene der 90er bei Kickstarter

Foto via Instagram

Quelle: DJ Mag