ray-kajioka

Ray Kajioka – Consistency (Kanzleramt)


Zwei Jahre nach seinem Album „En Route“, das ebenfalls auf dem Berlin Label Kanzleramt erschien, folgt mit „Consistency“ ein sensationeller Nachfolger. Auf insgesamt 11 Tracks, davon 9 auf Vinyl und zwei als digitaler Bonus erhältlich, erschafft Kajioka eindrucksvolle und deepe Synthlandschaften, die er mal mit sanfteren, mal härteren, jedoch immer packenden Rhythmen kombiniert. Diese zweite LP des Wahlberliners gleicht einem langen Tauchgang in unbekannten, scheinbar endlos tiefen Gewässern. Strömungen und Wellengang bestimmen die Richtung. Die Schönheit dieser, uns noch so unbekannten Welt lässt sich aber nicht in einem einzelnen Tauchgang umreißen und so lädt auch das Album ein, es immer wieder aufs Neue zu genießen.
10/10 Gutkind