Der gebürtige Ulmer Marius Maier, der unter seinem alter Ego Re.You seit 2009 elektronische Musik produziert und schon auf Labels wie Kompakt, Moon Harbour, Connected, Mobilee oder seinem eigenen Imprint Younion veröffentlichte, wird im Mai diesen Jahres sein Debütalbum feiern. Tatkräftige Unterstützung bekommt er dabei von den Stereo MC’s, auf deren Label Connected das Album auch erscheinen wird, Florian Busse & Ahmad, Elli, Oluhle & Aaaron erhalten.

Nachdem Maier seine Teenagerjahre in Ulm verbrachte und dort auch seine ersten Tracks produzierte, zog er schließlich nach Berlin. Doch nach einiger Zeit verschlug es Re.You schließlich nach Paris, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ein Großteil des neuen Albums in der französischen Hauptstadt geschrieben wurde. Er selbst sagt dazu:

“Es war ein wirklich inspirierender Ort und eine inspirierende Zeit, also dachte ich, ich gebe dem Album einen französischen Namen. ‘Maison’ bedeutet Heimat. Das ist es, was ich jetzt fühle, wo ich nach zehn Jahren Berlin und einem kurzen Aufenthalt in Paris wieder in meiner deutschen Heimatstadt Ulm bin. Ich fühle, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, mein Debütalbum auf Connected zu veröffentlichen, einer Plattform, auf der ich mich immer zu Hause fühlte”.

„Maison“ wird sich zwischen House, Breakbeat in Symbiose mit Spoken Vocals, Tech-Groove und afro-geprägtem Trance bewegen und am 29.05.2020 auf Connected erscheinen.

Tracklist:
1. When I’m Lost feat.Elli
2. We Want To Go
3. Relocate feat.Stereo Mc’s
4. Freedom
5. In The Dark
6. Inyani feat.Oluhle & Aaaron
7. Soft
8. If You feat.Elli
9. Strings Of Joy feat. Florian Busse & Ahmad

 


 

Das könnte dich auch interessieren:
Tom Novy: 50 Jahre – 50 Fragen
Andy „Evian“ King vom Fyre Festival kommt auf Tour
Delano Smith organisiert Spendenkampagne für Detroit-Legende Mike Huckaby