romano alfieri web1


Frank Heinrich alias Reboot hat ein neues Label gegründet, Noon Records. Der neue Imprint mit Sitz in Frankfurt am Main bringt bereits am 8. Dezember sein erstes Release auf Vinyl heraus. Für den Start zeigt sich Romano Alfieri mit der EP „Loving Once Again“ verantwortlich. Remixe kommen von Guti und Reboot.

Digital wird die EP am 22. Dezember erhältlich sein.

Tracklist:
01. Loving Once Again
02. Loving Once Again (Guti Take 2)
03. Loving Once Again (Reboot Rework)

Das kann dich auch interessieren:
Koletzki & Schwind starten gemeinsamen Live-Act: Koletzki & Schwind
Audiomatique resümiert das Jahr
Niconé drosselt das Tempo: “Slowen”