recondite


Lorenzo Brunner alias Recondite steht mit seiner neuen EP auf Rødhåds Label Dystopian in den Startlöchern. „Theater II“, das fünf Tracks umfasst, ist seit der 12Inch „Nadsat“ das erste Solo-Release von Recondite seit 2014 für Dystopian. Ebenso ist es das erste Release des Chefs von Plangent Records im Jahre 2017 und soll Ende Juni erscheinen.

Bereits im vergangenen Herbst begannen die Arbeiten an der EP, von der auch Einiges auf Recondites Essential Mix zu hören war. Zu dieser Zeit brachte Ghostly International auch seine „Corvus“-EP.

Ende Mai hat Rødhåd seine EP „Rødhåd Remixed“ auf Dystopian veröffentlicht.

Es gibt ein paar Hörproben von „Theater II“ auf der Seite des Vertriebs Diamonds and Pearls Music.

Tracklist: Bildschirmfoto 2017-06-06 um 13.31.29
A1 Theater II
A2 Thorn
B1 Humid Green Haze
B2 Sol
B3 Scoop

Das könnte dich auch interessieren: 
Melt Festival 2017 – Rødhåd und Âme im Interview
Recondite – OSA (Innervisions)
Recondite haucht seinem Label Plangent neues Leben ein
Recondite mit neuer Single auf Innervisions
Monoloc veröffentlicht Album auf Dystopian
Rødhåd kommt mit Remixed-EP im Mai