recordstoreday2017

Record Store Day 2017


Der Record Store Day gilt als das größte Musikevent weltweit: Mit über 3.000 teilnehmenden unabhängigen Plattenläden und in diesem Jahr bis zu 500 exklusiven Releases wächst der Tag immer weiter und das schon seit zehn Jahren. Jeweils am dritten Samstag im April nutzen Plattenläden rund um auf die Welt den Tag, um mit In-Store-Gigs, Meets & Greets und exklusiven Releases auf die Bedeutung von Vinyl aufmerksam zu machen.

Die teilnehmenden Stores möchten daran erinnern, dass zum Vinyl kaufen auch stets Begegnungen gehören, zum Beispiel die Beratung durch nerdige Verkäufer und der rege Austausch mit anderen Musikenthusiasten. Ein für manche magischer Moment, dessen Erlebnis man nicht beim Einkaufen in Online-Stores erfahren kann.

In Deutschland wird der Record Store Day im Hamburger Kunst gebührend eingeläutet: Die Crossover-Band Tiger Lou sowie die norwegischen Newcomer von Sauropod werden alles geben, um mit euch zusammen zu feiern. Viel Spaß beim Plattendealer eures Vertrauens am 22. April 2017!

Die Liste mit allen exklusiven Releases:
www.recordstoredaygermany.de/exklusive-releases/record-store-day-2017

Das könnte euch auch interessieren:
Deutscher Musikmarkt wächst kräftig weiter, Vinyl legt weiter zu
Vinyl-Presswerk in Detroit startet mit Techno-Klassikern