Die 10 Vorbereitungsphasen des Raver-Wochenendes

Der richtige Raver lebt erst am Wochenende. Unter der Woche arbeitet und lebt er eigentlich nur auf die eine Nacht, (naja oder DIE Nächte) hin. Schlaf nachholen vom letzten Weekend, Energiehaushalt irgendwie wieder aufladen, Gesundes essen und sich fürs Wochende maximal rüsten. So ein  Rave-Wochenende verlangt gute Planung im Vorraus. Sicherlich habt ihr die einzelnen Schritte schon lange verinnerlicht, die wir euch jetzt auflisten, aber wir wollten euch trotzdem nochmal die Rave-To-Do-Liste detailliert ans Herz legen. Unser Anliegen ist es nur, dass ihr bestens für euer ausgelassenes Dance-Weekends prepared seid. 1. Qual der Wahl Natürlich lebt das Wochenende von...

Read More

Von A bis Z: Das große Rave-ABC

Da das Alphabet bekanntlich nicht jedermanns Sache ist, haben wir es an dieser Stelle in Form einer Spezialversion nochmal für euch aufgelistet. Vorhang auf für das große Rave-ABC! A wie Afterhour: Zu einem zünftigen Rave gehört selbstredend auch eine gediegene Afterhour. Ob diese nun zuhause auf dem heimischen Sofa stattfindet oder im Afterhour-Club, bleibt jedem selbst überlassen. B wie Berghain: Es gibt wohl kaum einen Club auf der Welt, um den sich sagenumwobenere Geschichten spannen als das Berghain. C wie Club: Was wäre der Raver ohne Club? Ohne Clubs kein Rave. D wie DJ: Die neben dir wichtigste Person...

Read More

20 Rave-Klassiker, die wir immer wieder gerne hören

Wir gehören zur Rave-Generation. Wir haben zu Produktionen von Paul Elstak, Charly Lownoise & Mental Theo, WestBam, Marusha, Marc Oh und Dune getanzt, ohne uns zu schämen. Na ja, vielleicht haben wir uns insgeheim ein wenig geschämt. Aber wir denken gerne an die Zeit zurück und haben deshalb 20 Rave-Granaten ausgegraben, die wir immer wieder gerne hören und euch den Tag vielleicht ein wenig versüßen. Charly Lownoise & Mental Theo – Wonderfull Days (1994) Genlog – Mock Moon (1992) Moby – Feeling So Real/Westbam Remix (1994)   Mark ‚Oh – Tears Don’t Lie (1995)   NRG – I Need...

Read More

Die 15 besten Rave-Sprüche

Sind wir mal ehrlich. Die Techno-Szene ist nicht für tiefgründige Kommunikationen und überbordendes Sendungsbewusstsein bekannt. Meistens geht es darum, dass der Bass massiert. Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich eine Techno-Sprache entwickelt und im Zuge dieser Entwicklung auch diverse ‚Slogans‘ oder Sprüche, die einem nicht nur bei selektiver Wahrnehmung immer wieder um die Ohren und Augen fliegen. Wir haben die 15 besten Rave-Sprüche aufgelistet. Eat Sleep Rave Repeat! Ein Klassiker vor dem Herrn. Bringt das Leben vieler Technos auf den Punkt. Gude Laune & It’s all about Feierei, Alder Zitate vom Babba, Time Warp 2006. Zu Klassikern geworden!...

Read More

10 weitere Techno-Dokus, die wie wir uns immer wieder gerne anschauen

Es gibt viele tolle Dokus über elektronische Musik und Clubkultur, hier präsentieren wir euch zehn weitere Highlights – inkl. der tollen Doku über den legendären Produzenten Conny Plank, der u. a. mit Kraftwerk, David Bowie oder Brian Eno zusammengearbeitet hat. Zeitgeist Stammheim (2009) Er ist in Vergessenheit geraten, obwohl er Kassel von 1994 bis 2002 zu der Technohochburg in Hessen verwandelte. Legendäre Nächte verbrachten Freigeister, Tanzverliebte, Musiknerds und Technojunkies im Stammheim-Club aus ganz Deutschland dort. Hier konnte man der Realität entfliehen und sich der Musik im vollen Maße hingeben: das Stammheim. Der hessische Club war so bekannt, dass sich...

Read More

10 Sprüche, die du dir beim DJ bitte sparen solltest

Wir meinen es gut mit euch. Wirklich! Bevor ihr beim nächsten Club Besuch dem DJ etwas zurufen wollt – lasst es. 1. „Ich bin auch DJ, kann ich mal ran?! Nur für einen Track…“ Nein natürlich nicht! Der Kerl der ne Abrissbirne steuert lässt dich ja auch nicht mal ran. „Nicht mal nur für ein Haus?!“ 2. „Mach mal lauter!“ Es hat schon einen Grund warum die Musik so laut ist wie sie ist. DJs neigen eher dazu immer lauter machen zu wollen. Bei dieser Spezies gibt es eigentlich nur Leute, die regelmäßig vom Techniker eins auf die Finger...

Read More

Im Trend: Sportbars

Sport vereint die Menschen. Diese Regel gilt schon immer. Eine Weisheit, die sich auch in unserer heutigen Freizeitgestaltung immer wieder als richtig erweist. Sportbars gibt es in jeder Stadt in Hülle und Fülle. Viele Sportsbars Irish Pubs bieten an Champions League, Bundesliga NFL, Handball und vieles mehr als Live Übertragungen an.   Der Trend geht bewiesener Maßen zur Sportsbar. Das steigende Interesse an Sportveranstaltungen zeigt sich aber noch in einem weiteren Trend. Zum einen das gemeinsam erlebte Match der Lieblingsmannschaft beim gemeinsamen Bierchen, Wein oder Cocktail und dabei auf das Match wetten abzuschließen. Zum andere wird immer mehr unter...

Read More

Unglaubliche DJ-Namen, die uns vor kurzem über den Weg gelaufen sind

Es gibt Künstler, die ihren bürgerlichen Namen nicht so spannend finden, weswegen sie sich einen Künstlernamen ausdenken. Über besonders abstruse Beispiele haben wir hier bereits berichtet. Allerdings gibt es jedes Wochenende neue Gelegenheiten, unglaubliche Namen zu hören.   DJ Krankenwagen Busenmann & EichelkaiserDJ Micro PenisCoco DurstDJ Flitzekarre DJ HippoDJ Grind am PimmelBrainpainDübl & NaseDJ TOTALSCHADEN Das wird euch auch unterhalten:Von A bis Z – das große Rave-ABC15 DJ-Namen, die immer falsch ausgesprochen werdenKünstler, die uns auf den Sack gehen15 DJs, die sich ohne Maske nicht auf die Straße...

Read More

10 Dinge, die man sonntags einfach lassen sollte

Ihr kennt das. Es ist Sonntagvormittag. Ihr habt Freitag und Samstag Gas gegeben und befindet euch aktuell irgendwo in der Zwischenwelt. Am besten bleibt ihr im Bett und versucht, klar zu kommen. Falls es dennoch wichtige gesellschaftliche Verpflichtungen geben sollte – Taufe, Hochzeit, Firmenlauf, Bergische Kaffeetafel etc. – haltet euch bitte an diese Tipps hier. 10 Dinge, die man sonntags nach einem harten Feierwochenende nicht machen sollte. 1. Bitte geht nicht in eurer Ausgehtracht zum Familienessen. Ein Staubsauger auf dem Rücken könnte für ein wenig mehr Verwirrung sorgen als eure Piercings und Tattoos. Und komplett angemalt zum Kaffeetrinken zu...

Read More

15 Dinge, die einem DJ bei seinem Set nicht passieren sollten …

  DJs sind Entertainer. Sie sind oftmals nicht nur für die Musikgestaltung sondern auch für die Bespaßung der Gäste im Allgemeinen verantwortlich. Da gibt es natürlich diverse Dinge, die nicht passieren dürfen beim Set. Wir haben 15 No-Gos, die uns alle schon einmal vorgekommen sind, aufgelistet.   1. Du merkst, dass du den falschen Stick dabei hast. Anstelle deiner neuesten Tracks hast du die Steuerbescheide der vergangenen Jahre eingesteckt. Leider klingen diese nicht so fresh. 2. Klassiker: Laptop-Absturz was gleichbedeutend mit dem Aussetzen der DJ-Software ist. Das wäre dir bei Vinyl nicht passiert. Als Profi der du bist, verkaufst...

Read More

10 legendäre Techno-Partys, die wir vermissen

Früher war alles besser? Sicherlich nicht, aber auf diesen Partys und Festivals hier haben wir damals sehr gern gefeiert … Tribal Gathering Startete Anfang der 1993 in Großbritannien und landete 1994 als „Universe Rave – Tribal Gathering in München. Tom Novy am Mikrofon führt uns hier im Rahmen der Berichterstattung der Sendung „Housefrau“ durch die Nacht. Mit dabei waren u. a. The Prodigy, Cosmic Baby, Dave Clarke. Die letzte Party fand 2006 statt. Union Rave Der Union Rave startete in den 90er-Jahre im Düsseldorfer Tor 3 und fand dort auch viele Jahre statt. Loveparade Zur Loveparade muss man wohl...

Read More

10 Compilations aus den 90ern, die wir immer noch gerne hören

Wir lieben die 90er! Tolle Musik, tolle Künstler und es gab eine ganze Menge guter Compilations und Mix-CDs. Eine kleine Auswahl, die wir immer wieder gerne hören, präsentieren wir euch hier: V. A. – Artifical Intelligence (1992, Warp Records) Kruder & Dorfmeister – The K&D Sessions (1998, G-Stone) Mayday – A New Chapter Of House And Techno (1992, Low Spirit) LTJ Bukem – Progression Session (1998, Good Looking) Etienne De Crécy ‎– Super Discount (1997, Different) Carl Craig – DJ-Kicks (1996, !K7 Records) DJ-Kicks (Carl Craig) by Carl Craig V. A. – Trance Europe Epress (1993, Volume) V. A. – Ambient Systems...

Read More