Ein Sommer ohne Festivals – 10 furchtbare Dinge, die euch erspart geblieben sind

Ein Glück gibts diesen Sommer keine Festivals – 10 furchtbare Dinge, die euch erspart bleiben: 1. Reisestrapazen Dieses Jahr könnt ihr euch mal die gefühlten zwei Tage Anreise zum Burning Man sparen, müsst auch sonst nicht für Festivals quer durch die Welt reisen. Einfach mal daheim entspannen ist angesagt. Ja, auch die Festivals in Deutschland müssen wir uns zum Glück nicht antun. Die liegen ja auch immer an so schwer zu erreichenden Orten. Super nervig abgelegen. 2. Matsch-Schlacht Wir alle standen schon mal bei einem Festival im strömenden Regen knietief im Matsch, zwischen verwüsteten Zelten. Ein schlimmer post-apokalyptischer Anblick....

Read More

Guter Club, schlechter Club – eine Kolumne von Jane Kindermann

  Jane Kindermann arbeitet seit vielen Jahren als erfolgreiche Bookerin und Künstler-Betreuerin. Als Mitglied von Booking United, einem Zusammenschluss von Agenturen und Künstlern, verfügt sie zudem über ein umfassendes Blickfeld auf aktuelle Geschehnisse innerhalb der Club- und Veranstaltungs-Szene. In ihrer Kolumne für das FAZEmag macht sie auf das Leid vieler Beteiligter aufmerksam und bemängelt eine politische Kurzsichtigkeit, die vieles noch schlimmer macht, als es sowieso schon ist:   “Nichts polarisiert im Sommer 2020 so sehr, wie die Diskussion um Veranstaltungen und Clubs. Politiker reden von “Exzessen” und befinden: “Jetzt ist keine Zeit für Party”. Stichwort: Superspreader. Ja, es ist...

Read More

10 Serien und Filme über Ibiza, die wir uns immer wieder gerne anschauen

1. Ibiza  Eine Geschäftsreise wird zu einer ausufernden Party-Reise. Eine junge Frau verliebt sich in einen berühmten DJ, statt den eigentlichen Geschäftsdeal abzuwickeln. 2. This is Ibiza Der Schauspieler Jermaine Whitehead Bailey, ein ehemaliger Resident-DJ und Ibiza-Enthusiast, präsentiert ihn diesem Film jene Seite von Ibiza, die man sonst von keinem gewöhnlichen Tourguide gezeigt bekommt. Jermaine macht euch mit den Menschen bekannt, die Ibiza zum Juwel des Mittelmeers machen. 3. White Lines In dieser spannenden Netflix-Serie vom Macher von “Haus des Geldes” wird eine Leiche eines bekannten DJs auf Ibiza gefunden. Und das 20 Jahre nach seinem mysteriösen Verschwinden. Um aufzuklären,...

Read More

Geburtstagskind des Tages: DJ Hell

  Herzlichen Glückwunsch Helmut Josef Geier – uns allen besser bekannt als DJ Hell! Der Elektronik-Pionier feiert heute seinen 58. Geburtstag. Seit Ende der Siebzigerjahre aktiv, entwickelte sich hell zu einem der bekanntesten DJ-Exporte weltweit. Aber es war auch nicht nur die Musik, mit der er überzeugen konnte, sein charismatisches auftreten und sein Look machten ihn zu einer internationalen Stil-Ikone. Er hat mit Karl Lagerfeld zusammengearbeitet, wohnte in München, New York und Berlin (aktuell), spielte in dem Film “Pottoriginale” mit, kuratierte Soundtracks (z. B. “Yung”) und führt natürlich seit vielen Jahren erfolgreich sein Label International Deejay Gigolos. DJ Hell...

Read More

Die 10 wichtigsten Dinge im Leben eines Ravers

  Die 10 wichtigsten Dinge im Raver-Leben. Ja, es gibt Dinge, die brauchen wir! Und in diesen Zeiten wird uns schmerzlich bewusst, wie schlimm es ist, wenn etwas fehlt …   1. Techno Der Techno ist für jeden Raver heilig. Es ist kein Genre, sondern ein Lebensstil. Eine Glaubensrichtung. Ein Ethos. via GIPHY 2. Tanzen Tanzen ist nicht nur der einzige Sport, den ein Raver regelmäßig ausübt, sondern eine Ausdrucksform. Während Waldorf-Schüler gerade mal ihren Namen tanzen können, kann der Raver übers Wochenende ganze Romane tanzen. via GIPHY 3. Afterhour Manchmal ist die Afterhour sogar wichtiger als der Rave selbst....

Read More

Die schönsten Lieder im Fußball

Fußball inspiriert Millionen von Menschen zu großen Emotionen – und gerade bei Emotionen kommt es manchmal zu Dingen, die wir im „echten Leben“ normalerweise nicht akzeptieren würden. Ein hervorragendes Beispiel dafür sind Fußballlieder und -gesänge.  Fans aus der ganzen Welt haben in all den zurückliegenden Jahrzehnten einzigartige und mitreißende Lieder und Gesänge geprägt. Die meisten von ihnen haben wahrscheinlich das Gefühl, dass ihre Lieder die wohl schönsten auf der ganzen Welt seien. Lokale und globale Fußballieder Der allgemein als der schönste Fußballsong angesehene Song ist „You’ll Never Walk Alone“, eine Hymne, die von den Fans des FC Liverpool gesungen...

Read More

Geburtstagskind des Tages: Richard D. James (Aphex Twin)

Es gab in den Neunzigern nur wenige Künstler, die so konsequent und experimentierfreudig die elektronische Musik nach vorne und und in alle Richtungen gebracht. Richard David James veröffentlichte vor allem unter seinen Alias Aphex Twin zahlreiche Meisterwerke vor allem auf seinem Stammlabel Warp Records, weitere bekannte Pseudonyme waren Polygon Window und AFX. Nach der Jahrtausendwende wurde es zunehmend ruhiger um den britischen Ausnahmekünstler, bevor er im Jahre 2014 ein spektakuläres Comeback hinlegte und in den Jahren darauf eine Vielzahl von Tracks, diverse EPs und das Album „Syro“ veröffentlichte. Mit der Musik einhergehend waren oft auch die Videoclips stets außergewöhnlich und versprachen...

Read More

10 Drogen-Serien, die wir uns immer wieder gerne anschauen

Natürlich gibt es noch viel mehr interessante und sehenswerte Drogen-Serien, allerdings wollten wir uns bei dieser Liste erstmal auf zehn Serien beschränken. Also ran ans Popcorn und viel Spaß bei Drugflix & chill !   1. Snowfall (Pay-Tv: FOX) Drogen aller Art – und das in großen Mengen. Spannende Story, geile Schauspieler. “The streets teach what the future holds”. 2. Narcos (Netflix) DIE Drogenserie die weltweite Beliebtheit genoss. Kokain, Medellin und Escobar – nach einer wahren Begebenheit. 3. How to Sell Drugs Online (fast) (Netflix) Eine relativ neue Drogenserie mit Ecstasy im Mittelpunkt. Ein Nerd wird zum Online-Drogenbaron. Deutsche...

Read More

10 Drogen-Filme, die wir uns immer wieder sehr gerne anschauen

Screenshot: Trainspotting   10 Drogen-Filme, die wir uns immer wieder sehr gerne anschauen 1. Irvine Welshs “Ecstasy” Drogenkonsum, Drogenschmuggel und wilde Partynächte. Diese kanadische Verfilmung des “Ecstasy”-Romans von Irvine Welsh bietet alles was ein gute Drogenfilm braucht. 2.  Berlin Calling Dieser Film dürfte jedem Rave-Freund bereits bekannt sein. Paul Kalkbrenner spielt seine Rolle großartig und zeigt das Berliner Nachtleben. 3. Human Traffic Der britische Film erzählt die Geschichte von ein paar Freunden aus Cardiff, die ihre Wochenenden ausschließlich mit Drogenkonsum verbringen. Chaotisch und witzig. Und mit Carl Cox in einer Gastrolle. 4. Trainspotting Ein wahrer Klassiker. Die späten 80er...

Read More

10 Dinge, die ein Raver alleine machen kann

  10 Dinge, die ein Raver alleine machen kann. Schwierige Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. 1. Tanzen Together we dance alone. Zu Techno tanzen wir doch eigentlich alleine. Und das geht hervorragend. Ausnahmen bestätigen die Regel. via GIPHY 2. Nach Hause gehen Eine der größten Errungenschaften der Menschheit ist sicherlich die Erfindung des „Einen Polnischen machen“. Wir haben uns damit die Möglichkeit erschaffen einfach mal alleine nach Hause zu gehen und nicht unter dem Gruppenzwang anderer immer wieder doch bis zum Ende zu bleiben. via GIPHY 3. Musikrecherche Der Raver analysiert gerne seine Lieblingssets auf SoundCloud minuziös und nutzt seine Zeit um...

Read More

Neelix’ Gedanken – die Kolumne

  Einige Beobachtungen und Erlebnisse haben mich in letzter Zeit nachdenklich gestimmt und das möchte ich heute mit euch teilen. Vor ein paar Wochen saß ich auf einer Parkbank neben einem Spielplatz und beobachtete, wie ein Kind eine Rutsche hochkrabbelte. Als es fast oben angekommen war, kam die Mutter angelaufen und schob das Kind hoch. Schade! Ich hätte gerne gesehen, wie das Kind oben triumphiert, weil es es allein geschafft hat. Was lernt das Kind durch diese Hilfe der Mutter? “Du schaffst es nicht allein.” Was das Kind so nicht erleben konnte: selbst etwas zu leisten und dabei erfolgreich...

Read More

Die 10 Grundrechte der Raver

Die 10 Grundrechte der Raver   1. Das Recht auf Party Das absolute und wichtigste Recht des Ravers.   2. Das Recht auf Afterhour Es muss immer weiter gehen. Ihr habt das Recht auf Afterhour. Egal was euer Nachbar sagt.   3. Das Recht du selbst zu sein Besonders in der Raverszene ist Toleranz ein absoluter Grundgedanke. Jeder soll er selbst sein können ohne verurteilt zu werden. Ein tolles Grundgesetz auf das wir stolz sein können.   4. Das Recht, große Augen machen zu dürfen Wenn der Beat wieder richtig rein knallt macht ein Raver gern mal große Augen. Dürft ihr...

Read More