10 Dinge die man nicht machen sollte, wenn man auf der Gästeliste steht

Jeder findet es toll, wenn er mal auf der Gästeliste steht. Dafür gibt es mehrere Gründe. Entweder kennt man jemandem, der im Club beschäftigt ist (Inhaber, Türsteher oder Kellner) oder man kennt jemandem, der an dem betreffenden Abend in dem Club spielt. Oder man hat die Gästelistenplätze auf einer Social-Media-Plattform gewonnen. Aber, dann gibt es natürlich noch die First-Class-Raver (so wie wir), die immer auf jeder Gästeliste stehen und dementsprechend verwöhnt sind. 10 Dinge die man nicht machen sollte, wenn man auf der Gästeliste steht sind uns hier aufgefallen.   Die anderen in der Warteschlange, die man rechts überholt,...

Read More

Kalle ist wieder unwirsch – die Kolumne

Zwischen Pandemieverdrossenheit und Gotteslästerung The Summer of 21 Wo fangen wir an? Mit der Mayday, Loveparade, Liebling, Rush, Heckmann, Harthouse, Cocoon, Abstrakt, iMotion, Tommorowland, Uli, Katalogwaren? Musik aus der Retorte oder reduzieren wir uns auf eins der ältesten Medien der Klangwiedergabe – die Schallplatte? Ich bin hin und hergerissen zwischen kommentieren, Augen rollen, schmunzeln, lachen oder weinen, wenn ich dieser Tage die Userbeiträge und Antworten auf Sven Väths neue Platte „feiern“ lese. Von Väth bis Hell, von Eric bis Ben, die Szene kratzt, beißt und zieht sich an den Haaren. Stechen sich die Augen aus und eine neue Generation...

Read More

Das machen Star-DJs in ihrer Freizeit

Wer sich die Show der DJs ansieht und den Einsatz bemerkt, der auf der Bühne tagtäglich gebracht werden muss, der fragt sich auch, was die Star-DJs wohl in ihrer Freizeit machen, damit sie so leidenschaftlich ihre Arbeit darbieten können. Welche Energiequellen zapfen die Star-DJs an, wenn sie gerade mal nicht auf der Bühne stehen? Irgendein Geheimnis muss dahinterstecken, wie sie so energiegeladen und spritzig die neuesten Hits präsentieren können ohne einen Hauch von Müdigkeit zu zeigen. Wer sich die Freizeitgestaltung der Star-DJs anschaut, hat eine Antwort auf die Frage vor Augen. Sport treiben für mehr Energie und Pepp Viele...

Read More

Freizeitgestaltung im Musik-Business: Wo lassen DJs ihr Geld?

Im Musikbusiness kann es ganz schön hektisch zugehen. Wenn der DJ die Fans begeistert und ununterbrochen Musik einspielt für den Club, dann denkt er sicher schon an die freien Stunden, die er sich redlich verdient hat. Was machen DJs eigentlich in der Freizeit? Wie erholt sich jemand, der den ganzen Tag mit Musik verbringt und keine Ruhe findet in der stressigen Zeit? DJs sind da eigentlich nicht viel anders als die meisten Vergnügungssüchtigen, die sich endlich mal ausruhen oder austoben können nach den langen Arbeitstagen. Relaxen am Strand Das Relaxen am Strand ist eines der häufigsten Freizeitvergnügen, das sich...

Read More

10 Dinge, die Raver nach dem Rave gerne tun

  Raver sind temperamentvoll, energiegeladen und haben ein Lebensgefühl, mit dem nur wenige andere mithalten können. Raver leben und lieben den Moment. Außerdem identifizieren sie sich mit der Mode, der Musik und der Kultur der Bewegung. Rave Partys können das Leben verändern. Man schafft lebenslange Erinnerungen mit alten und neuen Freunden, während man sich bewusst macht, dass man nur für eine bestimmte Zeit auf dieser Erde ist, und deshalb jede Sekunde genießen sollte. Doch was tun Raver am liebsten nach einem Rave? Wir verraten es Ihnen! 1: Schlafen Nach einem langen Rave ist das Einzige, was man tun möchte,...

Read More

10 Dinge die jeder Club haben muss

Der Sommer ist vorbei, Corona so halb bis dreiviertel und es zieht uns am Wochenende wieder in unsere altbekannten Lieblings-Locations. Doch nicht alles läuft an so einem Abend rund. Deshalb haben wir nun, anlässlich der bevorstehenden Club-Saison, zehn Dinge für euch, die jeder Club haben sollte. 1. Gute Musik Das versteht sich ja von selber. Amelie Lens statt Helene Fischer, bitte. 2. Ausreichend Toiletten Die Toilettensituation ist in so einigen Clubs eine Katastrophe. Zu wenig Toiletten für sehr viele Menschen und hygienische Zustände, die man eigentlich niemanden zumuten will. Deshalb sollte ein Club über ausreichend Toiletten verfügen, die gegebenenfalls...

Read More

18 Techno-Klassiker, die wir immer wieder gerne hören

Es ist keine leichte Aufgabe, 18 Techno-Tracks aus Tausenden großartigen Stücken herauszufiltern. Aber wir haben es probiert. Da auch die Abgrenzungen ‚früher‘ fließend gewesen sind, kann es gut sein, dass einige von euch jetzt schreien werden: ‚Das ist doch kein Techno – das ist doch House‘. Aber – bevor ihr schrei(b)t, lest die Liste aufmerksam und haut uns dann eure Meinung um die Ohren. Dass diese Liste nicht vollständig sein kann, wissen wir. Welche Stücke fehlen euch?   Humanoid – Stakker Humanoid (Westside) – 1988 Brian Dougans von The Future Sound Of London mit einem Rave-Klassiker allererster Güte. Heute,...

Read More

„How I Met The Bass“ – Oliver Koletzki mit Flashback-Mix

Für die neuste Episode von „How I Met The Bass“ hat sich Marc DePulse den Berliner DJ, Produzenten und Labelbetreiber Oliver Koletzki eingeladen. Mit seiner Auswahl entführt Koletzki uns auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit, die seine ganz persönliche Geschichte erzählt. Hier ein kurzes Interview mit Hintergrundinfos zum Mix: Lass uns auf deinen Mix einstimmen. Er enthält starke Botschaften zu vielen verschiedenen Musikstilen, also: Wie hast du den Bass einmal kennengelernt? Dieser Mix ist eigentlich sehr ehrlich. Das sind die wichtigsten Acts/Tracks meiner musikalischen Ausbildung. Ich bin ein Kind der 1980er-Jahre, also ist es ein bisschen kitschig. Der...

Read More

Was auf der Afterhour passiert, bleibt auf der Afterhour.

  Was auf der Afterhour passiert, bleibt auf der Afterhour. So ein Quatsch. Wir wollen doch alle was zu lachen haben. Hier 10 Dinge, die uns schon mal auf der Afterhour passiert sind: 1. Eingepennt Eigentlich ist das Ziel einer Afterhour, eben nicht pennen zu gehen. Aber ganz genau das passiert uns ja dann doch immer wieder. Irgendwann übermannt die Müdigkeit auch die allerstärkste Nase. Aber ein kleiner Powernap kann ja nicht schaden, um Sonntagabend weiter feiern zu können. 2. Das Einsammeln fremder Menschen Wer hat nicht schon mal völlig wildfremde Menschen auf dem Weg zur Afterhour eingesammelt und...

Read More

SINEE-Tipp des Monats: ADSR-Hüllkurven verstehen und gezielt anwenden

Liebe FAZEmag-Leserin, lieber FAZEmag-Leser, ADSR, Hüllkurven, Lautstärke-Verlauf oder Amplitudenhüllkurve – alle Begriffe meinen das Gleiche: Eine Funktion bei Samplern und Synthesizern, die den Lautstärke-Verlauf beim Trigger eines einzelnen Sounds festlegt. Die ADSR-Hüllkurve ist eines der wichtigsten Werkzeuge, das wir beim Produzieren elektronischer Musik zur Hand haben: Jeder Sound, den wir mit einem Synthesizer erzeugen und jedes Audio-Sample, das wir im Sampler benutzen, läuft einmal durch die Amplitudenhüllkurve und erhält so seine Form. In diesem Artikel gehen wir noch einmal ganz genau auf diese wichtige Grundlage ein und erklären euch die wichtigsten Basics zum Thema ADSR!  Wozu ADSR? Der Ursprung...

Read More

Die besten Clubs in Deutschland

Es ist kein Geheimnis, dass Deutschland unter den Fans von elektronischer Musik schon lange als eines der interessantesten Reiseziele gilt. Bereits in den späten 80er-Jahren strömten zahlreiche Menschen in die deutsche Hauptstadt Berlin, um dort bis in die Morgenstunden in den zahlreichen Nachtclubs abzufeiern. Tatsächlich war Deutschland einer der Pioniere, was Clubs für elektronische Musik angeht. Bis heute hat sich an dieser Tatsache wenig geändert. Städte wie Berlin, Hamburg oder Köln sind nach wie vor sehr gefragt bei Techno-Fans. Die Anzahl der Clubs hat sich seit den 80ern natürlich leicht erhöht, und heute haben die Nachteulen eine ganze Fülle...

Read More

Die besten 909-Tracks aller Zeiten

Heute ist 909-Day! Für Fans elektronischer Musik ist der 9.09. ein Feiertag. Deswegen haben wir für euch, wie wir es hier schon mit der 808 getan haben, eine Auswahl an bekannten Tracks zusammengestellt, die sich alle an den Sounds der ikonischen Roland TR-909 bedient haben. Das Unverkennbare an diesem Drumcomputer sind wohl unter anderem die Hi-Hats, die im Übrigen Samples einer realen Hi-Hat sind, die noisige Snare, die sich auch heutzutage noch in zahlreichen Techno- und House-Build-Ups findet, und natürlich die Kickdrum, die neben der 808-Kick zu den meist verwendeten Bassdrums in der elektronischen Musik zählt. Hier unsere Favoriten:...

Read More