10 Beschäftigungen, die Raver alleine machen können

  10 Beschäftigungen, die Raver alleine machen können Schwierige Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.. 1. Tanzen Together we dance alone. Zu Techno tanzen wir doch eigentlich alleine. Und das geht hervorragend. Jürgen Söder weiß Bescheid. Ausnahmen bestätigen die Regel. via GIPHY 2. Nach Hause gehen Eine der größten Errungenschaften der Menschheit ist sicherlich die Erfindung des „Einen Polnischen machen“. Wir haben uns damit die Möglichkeit erschaffen einfach mal alleine nach Hause zu gehen und nicht unter dem Gruppenzwang anderer immer wieder doch bis zum Ende zu bleiben. via GIPHY 3. Musikrecherche Der Raver analysiert gerne seine Lieblingssets auf SoundCloud minuziös und...

Read More

5 Gründe warum elektronische Musik gut für uns ist

5 Gründe warum elektronische Musik gut für uns ist Es gibt immer noch Menschen, die elektronischer Musik kritisch gegenüberstehen oder diese nicht einmal als vollwertige Musik akzeptieren. Das macht natürlich keinen Sinn und es gibt keine plausible Grundlage, die derartige Ansichten stützen würde. Genaugenommen ist elektronische Musik sogar gut für uns und wir wollen Ihnen 5 Gründe zeigen, warum das der Fall ist.     Elektronische Musik schüttet Glückshormone aus Wenn wir unsere Lieblingssongs hören und die Musik genießen, trägt das ungemein zu unserem Wohlbefinden bei. Die richtigen Tracks sorgen dafür, dass unser Körper Glückshormone wie Dopamin, Oxytocin und...

Read More

Bekannte DJs und ihre echten Berufe

“Junge (alternativ Mädchen), lerne doch bitte etwas Anständiges”…. Diesen Satz haben wir alle schon einmal gehört. Und auch berühmte DJs wurden von ihren Eltern so erzogen und haben neben dem Deejaying etwas ‘Normales’ gelernt. Wir haben 10 Beispiele für euch. Deborah de Luca – Nachtclub-Tänzerin Die schöne Deborah wurde in Neapel im Stadtteil Scampia geboren und verbrachte dort ihre Kindheit. Als Teenager zog sie nach Modena, in den Norden Italiens, wo sie Modedesign studierte. Sie arbeitete eine Zeit lang als Kellnerin und später auch als Tänzerin in unterschiedlichen Nachtclubs, bevor sie in Neapel DJ wurde. Nina Kraviz – Zahnärztin Die...

Read More

Vor 30 Jahren wurde The Prodigy gegründet

Angefangen hat alles auf einer Party, auf der Liam Howlett aufgelegt hat, als er von Leeroy Thornhill und Keith Flint angesprochen wurde und ihnen ein Mixtape in die Hand drückte. Die beiden waren begeistert von seinem Sound – das war im Oktober 1990 und kurze Zeit später wurde The Prodigy gegründet. Kurze Zeit später stieß noch Keith „Maxim Reality“ Palmer dazu.   Ihr erstes ihrer sieben Studioalben erschien 1992 und trug den Namen „Experience“. Mit dem Nachfolger „Music For The Jilted Generation“ (1994) konnte die Band in UK, USA und Deutschland auf Platz 1 landen. Das bisher letzte Album „No Tourists“...

Read More

Geld leihen, um eine Veranstaltung auszurichten – Tipps und Tricks

Geld leihen, um eine Veranstaltung auszurichten – Tipps und Tricks Eine großartige Idee für eine Veranstaltung zu haben ist die eine Sache, es geht auch darum, den Traum zu verwirklichen. Dazu bedarf es Geld und oft viel davon. Aber lassen Sie sich davon erstmal nicht abschrecken, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Veranstaltungen zu finanzieren.   Angefangen bei traditionellen Finanzierungsmethoden wie Bankkrediten bis hin zu neuen Finanzierungsmöglichkeiten haben wir hier acht für Sie zusammengestellt. Denn bevor Sie mit der Planung Ihrer Veranstaltung beginnen, sollten Sie in etwa abschätzen, wie hoch die Kosten ausfallen werden und wie viel Sie zur Finanzierung...

Read More

3 Dinge, die euch die Wartezeit zur nächsten Festivalsaison verkürzen

3 Dinge, die euch die Wartezeit zur nächsten Festivalsaison verkürzen Der Sommer ist normalerweise die liebste Jahreszeit vieler Musikliebhaber, denn Sommerzeit heißt sonst immer Festivalzeit. Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne kräftiger scheint, startet die Saison mit Open Air Events und Musikfestivals und zieht sich bis in den Spätsommer und Herbst, wenn es draußen langsam wieder kalt und ungemütlich wird.   https://pixabay.com/de/photos/publikum-backlit-konzert-menge-1850119/   Doch dann kommt der kalte Winter mit Regen und Schnee, und das bedeutet eine lange Wartezeit, bis die nächste Festivalsaison vor der Tür steht.   Wir haben hier drei Tipps für euch zusammengestellt, die euch...

Read More

Ein Sommer ohne Festivals – 10 furchtbare Dinge, die euch erspart geblieben sind

Ein Glück gibts diesen Sommer keine Festivals – 10 furchtbare Dinge, die euch erspart bleiben: 1. Reisestrapazen Dieses Jahr könnt ihr euch mal die gefühlten zwei Tage Anreise zum Burning Man sparen, müsst auch sonst nicht für Festivals quer durch die Welt reisen. Einfach mal daheim entspannen ist angesagt. Ja, auch die Festivals in Deutschland müssen wir uns zum Glück nicht antun. Die liegen ja auch immer an so schwer zu erreichenden Orten. Super nervig abgelegen. 2. Matsch-Schlacht Wir alle standen schon mal bei einem Festival im strömenden Regen knietief im Matsch, zwischen verwüsteten Zelten. Ein schlimmer post-apokalyptischer Anblick....

Read More

Guter Club, schlechter Club – eine Kolumne von Jane Kindermann

  Jane Kindermann arbeitet seit vielen Jahren als erfolgreiche Bookerin und Künstler-Betreuerin. Als Mitglied von Booking United, einem Zusammenschluss von Agenturen und Künstlern, verfügt sie zudem über ein umfassendes Blickfeld auf aktuelle Geschehnisse innerhalb der Club- und Veranstaltungs-Szene. In ihrer Kolumne für das FAZEmag macht sie auf das Leid vieler Beteiligter aufmerksam und bemängelt eine politische Kurzsichtigkeit, die vieles noch schlimmer macht, als es sowieso schon ist:   “Nichts polarisiert im Sommer 2020 so sehr, wie die Diskussion um Veranstaltungen und Clubs. Politiker reden von “Exzessen” und befinden: “Jetzt ist keine Zeit für Party”. Stichwort: Superspreader. Ja, es ist...

Read More

10 Serien und Filme über Ibiza, die wir uns immer wieder gerne anschauen

1. Ibiza  Eine Geschäftsreise wird zu einer ausufernden Party-Reise. Eine junge Frau verliebt sich in einen berühmten DJ, statt den eigentlichen Geschäftsdeal abzuwickeln. 2. This is Ibiza Der Schauspieler Jermaine Whitehead Bailey, ein ehemaliger Resident-DJ und Ibiza-Enthusiast, präsentiert ihn diesem Film jene Seite von Ibiza, die man sonst von keinem gewöhnlichen Tourguide gezeigt bekommt. Jermaine macht euch mit den Menschen bekannt, die Ibiza zum Juwel des Mittelmeers machen. 3. White Lines In dieser spannenden Netflix-Serie vom Macher von “Haus des Geldes” wird eine Leiche eines bekannten DJs auf Ibiza gefunden. Und das 20 Jahre nach seinem mysteriösen Verschwinden. Um aufzuklären,...

Read More

Geburtstagskind des Tages: DJ Hell

  Herzlichen Glückwunsch Helmut Josef Geier – uns allen besser bekannt als DJ Hell! Der Elektronik-Pionier feiert heute seinen 58. Geburtstag. Seit Ende der Siebzigerjahre aktiv, entwickelte sich hell zu einem der bekanntesten DJ-Exporte weltweit. Aber es war auch nicht nur die Musik, mit der er überzeugen konnte, sein charismatisches auftreten und sein Look machten ihn zu einer internationalen Stil-Ikone. Er hat mit Karl Lagerfeld zusammengearbeitet, wohnte in München, New York und Berlin (aktuell), spielte in dem Film “Pottoriginale” mit, kuratierte Soundtracks (z. B. “Yung”) und führt natürlich seit vielen Jahren erfolgreich sein Label International Deejay Gigolos. DJ Hell...

Read More

Die 10 wichtigsten Dinge im Leben eines Ravers

  Die 10 wichtigsten Dinge im Raver-Leben. Ja, es gibt Dinge, die brauchen wir! Und in diesen Zeiten wird uns schmerzlich bewusst, wie schlimm es ist, wenn etwas fehlt …   1. Techno Der Techno ist für jeden Raver heilig. Es ist kein Genre, sondern ein Lebensstil. Eine Glaubensrichtung. Ein Ethos. via GIPHY 2. Tanzen Tanzen ist nicht nur der einzige Sport, den ein Raver regelmäßig ausübt, sondern eine Ausdrucksform. Während Waldorf-Schüler gerade mal ihren Namen tanzen können, kann der Raver übers Wochenende ganze Romane tanzen. via GIPHY 3. Afterhour Manchmal ist die Afterhour sogar wichtiger als der Rave selbst....

Read More

Die schönsten Lieder im Fußball

Fußball inspiriert Millionen von Menschen zu großen Emotionen – und gerade bei Emotionen kommt es manchmal zu Dingen, die wir im „echten Leben“ normalerweise nicht akzeptieren würden. Ein hervorragendes Beispiel dafür sind Fußballlieder und -gesänge.  Fans aus der ganzen Welt haben in all den zurückliegenden Jahrzehnten einzigartige und mitreißende Lieder und Gesänge geprägt. Die meisten von ihnen haben wahrscheinlich das Gefühl, dass ihre Lieder die wohl schönsten auf der ganzen Welt seien. Lokale und globale Fußballieder Der allgemein als der schönste Fußballsong angesehene Song ist „You’ll Never Walk Alone“, eine Hymne, die von den Fans des FC Liverpool gesungen...

Read More