So wird Facebook betrogen…

Ihr habt das sicherlich mitbekommen: Facebook hat mehrfach seine Einstellungen verändert und unter anderem zwingend verlangt, dass der ‚echte Name‘ zu benutzen ist. Schluss mit Partytrompete Heller und Willkommen Daniel Argasinski. Allerdings scheint es so zu sein, dass Facebool ein wenig den Überblick verloren hat. Oder wie schätzt ihr diese Namen unserer Fans ein? Lamborghini Klaus Horst Kevin Sophie Softeis Hein Blöd Richi Rich Willy Winzig Hammer Kelle Andi Macht Regenwetter Razoo Akustik Volker Lili Lustig Illu Sion Ella Ladymaymedusa E Meik Käfer   Das wird euch auch unterhalten: DJs und ihre bürgerlichen Namen 15 Clubs, in denen ein...

Read More

10 DJs und ihre echten Berufe

„Junge (alternativ Mädchen), lerne doch bitte etwas Anständiges“…. Diesen Satz haben wir alle schon einmal gehört. Und auch berühmte DJs wurden von ihren Eltern so erzogen und haben neben dem Deejaying etwas ‚Normales‘ gelernt. Wir haben 10 Beispiele für euch. Nina Kraviz – Zahnärztin Die gebürtige Russin Nina Kraviz ist Zahnärztin und arbeitete in einem Krankenhaus für russische Kriegsveteranen, bevor sie auf ihre Musik-Karriere umschwenkte. Ben Klock – Grafik Designer Der Berliner Ben Klock, der seit 2004 Resident im Berghain ist, veröffentlicht seit Beginn der Nuller Jahre auf Berliner Labels wie BPitch Control, WMF und Memo. Seine Fabric-DJ-Mixes zählen zu dem Besten,...

Read More

Spaß mit Wackelaugen: Barbara Morgenstern

Noch mehr Spaß mit Wackelaugen: Dapayk Solo – #nofilter DJ Koze – DJ-Kicks Kölsch – Balance  Robin Schulz – Extended Prayer Aphex Twin – Windowlicker (auf VHS!) Modeselektor – Modeselektion Vol. 3 (Monkeytown) Sven Väth – Coming Home Tocotronic & Stereofysh Remixes (Pampa Records) Desolat X-Sampler Sunshine Live Vol. 48  Bringmann & Kopetzki’s Wild Life gibt es HIER...

Read More

10 DJs, die bereits die DJ Mag Top 100 gewonnen haben

Ja, wir sind alle ein wenig genervt von den Wahlaufrufen diverser DJs, die in den diesjährigen DJ Mag Top 100 gut abschneiden wollen. Gerüchte, dass dies weniger mit vielen Fans und mehr mit vielen Geldbeträgen einher geht, halten sich konsequent. Das war aber nicht immer so. 1991 startete diese Rangliste und wurde bis 1996 ausschließlich von der DJ Mag-Redaktion bestimmt. Erst 1997 wurde auch die Öffentlichkeit hinzugezogen. In den Nuller Jahren galt der Titel Best DJ voted by DJ Mag als Grammy der DJ-Industrie. Wir haben einmal beleuchtet, wer schon alles den DJ-Mag-Olymp erklommen hat… Danny Rampling 1991, im...

Read More

DAS LETZTE MAL, DAS MIR SO WAS PASSIERT..und wie war Eure Geburtstagsparty so?

Viele von euch werden es kennen: Man macht eine Party, stürzt sich in Arbeit und Unkosten und die Gäste, als Freunde eingeladen, outen sich als Idioten. Einer unserer Bekannten aus Köln hat vergangene Woche seinen 50sten Geburtstag gefeiert und er war mit dem Ausgang der wilden Party nicht ganz so zufrieden. Hier sein Review: Mein Review von meinem B-day DAS LETZTE MAL, DAS MIR SOWAS PASSIERT ! Liebe Freunde, ich wollte mich zuerst einmal bei euch allen herzlich bedanken, es war einfach spitze. Doch ich möchte auch ein wenig meine Wut äußern über Freunde und Gäste, die sich gar...

Read More

Pressemitteilungen des Grauens – Teil 0815

Wir sind es gewohnt, tagtäglich mit obskuren Angeboten überhäuft zu werden. Die heutige Pressemitteilung war jedoch der Eintritt in eine Dimension des Grauens. >> Liebe Medienpartner, Bühnenshows alla ‚Magic Mike‘ gibt es nun auch in Deutschland. Acht Tänzer, die Frauenherzen höher schlagen lassen, Sixpacks wohin das Auge sieht, Muskeln, die rhythmisch zur Musik zucken und viel nackte Haut. Das sind die SIXXPAXX aus Berlin. Am 08. Oktober startet ihre XXL Mantastic Tour durch ganz Deutschland. Bis März 2016 werden sie in 18 Städten zu sehen sein. SIXXPAXX stehen für Professionalität, Ästhetik, Charme und vor allem eine herausragende akrobatische Show...

Read More

15 Gründe für Clubbesucher, mit Alkohol nicht aufzuhören

Es gibt viele gute Gründe, keinen Alkohol mehr zu trinken. Aber es gibt mindestens genauso viele Gründe, NICHT mit dem Alkohol aufzuhören. Wir haben 15 gute Gründe zusammen gefasst, die euch das kommende Wochenende versüßen werden. 1) Es gibt Bier! 2) Es gibt Hierbas! (das lässt sich natürlich umformulieren auf den Alkohol, den ihr bevorzugt: Tequila, Jägermeister, Wodka, Gin, Absinth, Sacksuppe, Whiskey, 43, Brandy, Cognac oder Asbach Uralt) 3) Du hast deine Freundin im dunklen Club kennen gelernt. Heute ist es zu hell im Club. 4) Du hast deinen Freund im dunklen Club kennen gelernt. Heute ist es zu...

Read More

Das FAZE Magazin sucht Rezensenten für Electronica-Longplayer

Ihr kennt Musik Krause und feiert My Favorite Robot Records? Wenn ihr entspannen möchtet, hört ihr euch Morr Music-Alben an? Warp ist für euch eine Religion und nicht nur der zweite Teil der Time Warp-Event-Reihe? City Slang ist euch ebenso ein Begriff wie Oktaf? Smallville sagt euch nicht nur aufgrund Supermanns Geschichte etwas? Ihr wisst, dass Barbara Morgenstern keine Moderatorin beim RTL-Morgenmagazin ist? Dann habt ihr vielleicht genau das richtige Musikfachwissen, um für uns Rezensionen zu schreiben! Wir suchen Rezensenten für elektronische Alben-Themen. Jori Hulkkonen, Synkro, Dapayk, Dralms, Radio Citizen, Cardopusher, Feindrehstar, Roseau, Mr. Vast, Benjamin Damage, Elliot Moss...

Read More

Der ultimative Clubbing Survival Guide

Das Wochenende steht vor der Tür. Tanzschuhe sind geputzt, das Portemonnaie ist aufgefüllt und das Hemd ist frisch gebügelt. Hinein ins Nachtleben und in den neuen coolen Club im Industriegebiet. Wichtig: Immer schön lässig bleiben und die Regeln des Survival Guides beachten: Das könnte auch ganz lustig sein: 10 DJ-Namen, die eher an einen Zoobesuch erinnern 10 DJs über 50, die immer noch jedes Wochenende die Massen begeistern 15 Clubs, in denen ein DJ aufgelegt haben sollte...

Read More

10 DJ-Namen, die eher an einen Zoobesuch erinnern

Habt ihr nicht auch oft das Gefühl, dass ihr euch nicht in einem Club, sondern im Zoo befindet? Die Dauer-Raver haben Pupillen wie Mausmakis, der Kokser in der dunklen Ecke macht Sauggeräusche wie ein Ameisenbär, der Türsteher pumpt sich auf wie ein Kugelfisch und der Typ, der deine Freundin abcheckt ist ein elender Wurm. Just in diesem Augenblick wirfst du einen Blick zum DJ-Pult und siehst dort ein verrücktes Eichhörnchen? WTF?? Da es doch zahlreiche DJs gibt, die auf tierische Namen schwören, haben wir es ein wenig nach Kategorie sortiert … 01. Mad Squirrel Wie bei allen DJ und Acts,...

Read More

Eckstein, Eckstein, alles will verstekt sein …

Guten Tag werte Leser, wie gewohnt berichte ich euch heut wieder aus den Tiefen der elektronischen Welten Berlins. Das geschieht heut allerdings ein wenig „verstekter“ als gewohnt. Ich denke ein Verstekspiel lässt sich gut mit dem Suchen und Bergen eines Schatzes vergleichen. Die Schatzkarte in den Händen haltend, begibt man sich voller Erwartungen auf eine Suche mit ungewissem Ausgang. Als Kinder haben wir täglich kleinere oder größere Schätze geborgen, in unserer Gesellschaft scheint es jedoch etwas außer Mode geraten zu sein, Schätze zu bergen. Sind wir überhaupt grundsätzlich noch bereit Verstek zu spielen, sind wir bereit mit vollem Einsatz...

Read More

Humor ist harte Arbeit – auch Vice weiß das

Niemand weiß es besser als wir, dass Gude Laune harte Arbeit ist. Ok, die Jungs vom Postillon wissen es auch. Die Titantic-Macher, ok – die auch. Und ja, Sven Väth weiß am besten, dass Guuuuude Laune haaaaaaarte Arbeit ist. Und auch die ewig druff zu sein scheinenden Vice-Macher sind anscheinend nur von 09:00 bis 17:00 Uhr lustig. Wie dieser Post hier veranschaulicht.   Da fällt uns ein, einen Bausparvertrag können wir uns auch mal besorgen. Wer kennt einen Vertreter? „Everybody dance now!“ Das könnte euch auch amüsieren: Die peinlichsten Social-Media-Bilder von DJs Das Artist-Bashing geht weiter – Danke Tomorrowland...

Read More