10 weitere DJ-Namen, die wir uns nicht ausgedacht haben

Hinein in die zweite Runde der unglaublichen DJ-Namen. Vor einiger Zeit haben wir euch Kack Musikk, AdolfDJ, DJ PumaTits & Co. vorgestellt, nun legen wir nach. Der große elektronische Musikkosmos hat noch unzählige bekloppte Namen am Start, hier sind nun ein paar weitere Kuriositäten: DJ Schwabsi Ein Schwabe mit Schwips? ScheidungsDJ Definitiv eine Marktlücke. Also, schenkt ihm ein Like! Schwipp ϟ Schwapp Schwip Schwap – der uncoole Name von Pepsi für Spezi. Schwipp ϟ Schwapp – der uncoole Name … DJ Snowtek Und was ist das? Showtek auf Koks? Bitch Bros Bruder, du bist ne Bitch? Eduardo Holzbrett “Antwortet normalerweise innerhalb...

Read More

15 DJs, mit denen wir gerne Sport treiben würden …

Ne Runde Sport gefällig? Fußball, Tennis, Jogging? Wir hätten da ein paar DJs im Angebot, mit denen wir gerne mal auf dem Sportplatz auflaufen würden … DJ Manny Libero Jaja, die Serie “Manni der Libero” hat die Älteren unter uns in ihrer Kindheit begleitet. Tommi Ohrner in seiner besten Rolle. Unser DJ-Kollege hat es auf unser Gehirn abgesehen, so jedenfalls steht es auf seiner Facebook-Seite: “Er gibt dir die Beats, von chillig bis hart, an den Wheels of Steel … Manny Libero der DJ für dein Brain!” Aha … Des Weiteren mit im Team sind DJ Soccer, b_k_b_r aka...

Read More

15 Clubs, die wir in dieser Saison auf jeden Fall besuchen werden… Teil 2

Und weiter geht es mit unseren Clubs, die wir auf jeden Fall besuchen werden in den kommenden Wochen. Es finden sich neben alten Bekannten auch neue Clubs in unserer Liste. Na, wer von euch ist schon mal in Ludwigshafen oder Tübingen gewesen? Essen – Hotel Shanghai So klein der Laden an der Steeler Straße auch sein mag, so groß sind die Genre-übergreifenden Bookings, die Kay hier immer wieder auf die Beine stellt. Major Lazer oder Boys Noize? Kein Problem.   Leipzig – Distillery Für nicht wenige Fans elektronischer Musik ist die legendäre Distillery der beste Club Deutschlands. Der 1992 auf...

Read More

Spaß mit Wackelaugen: Dapayk – #nofilter

Noch mehr Spaß mit Wackelaugen: Spaß mit Wackelaugen: DJ Koze – DJ-Kicks Kölsch – Balance  Robin Schulz – Extended Prayer Aphex Twin – Windowlicker (auf VHS!) Modeselektor – Modeselektion Vol. 3 (Monkeytown) Sven Väth – Coming Home Tocotronic & Stereofysh Remixes (Pampa Records) Desolat X-Sampler Sunshine Live Vol. 48  Das könnte dich auch interessieren: Dapayk Solo: „#nofilter“ im Oktober plus Remix Contest zur Vorabsingle Bringmann & Kopetzki’s Wild Life gibt...

Read More

10 Social-Media-Bilder von Star-DJs, die uns traurig machen

Wir sind – gezwungener Maßen – oft in diesem Internetz unterwegs. Und ja, auch Facebook ist uns nicht fremd… Dort stoßen wir oft, sehr oft auf Bilder von DJs, die uns zum Weinen bringen. Nicht, weil sie so schlecht sind. Sondern weil sie so traurig sind…. Martin Garrix hat keine Freunde. Er muss ganz alleine an einer großen Tafel Platz nehmen, da niemand mit ihm essen möchte. Armer Martin Garrix! Viele DJs zicken herum, wenn ihnen das Hotelzimmer nicht gefällt. Zumeist ist dies schwer nachzuvollziehen. Im Falle dieses Zimmers, das Pig&Dan beziehen sollten, kann man den Unmut aber ein...

Read More

15 coole Clubs mit total verrückten Namen

Wir kommen ja jedes Wochenende herum und haben schon so manchen Club betreten. An die Clubs mit sonderlichem Namen erinnert man sich immer etwas länger – natürlich nur dann, wenn die Party auch gelungen war. Wir haben unsere Synapsen umgekrempelt und 15 Clubs herausgesucht, bei denen die Partys großartig sind und der Name – nun ja – besonders. Dass Berlin nicht nur die Hauptstadt des Feierns sondern auch der verrückten Namen ist, überrascht uns nur wenig…. Beate Uwe – Berlin Beverly Kills – München Call Me Drella – München Damenhandschuhfabrik – Leipzig Gasthof Hetten – Hohenpeißenberg Heinz Gaul –...

Read More

12 Gründe, wieso Booker die neuen Superstars sind

Was waren das noch güldene Zeiten, als der Clubbesitzer oder Partyveranstalter direkt mit dem Künstler Termine abstimmen konnte. Lang ist es her. Mittlerweile verfügt jeder Star über einen Hofstaat bestehend aus Manager, Booker und persönlicher Assistent aka Mädchen für Alles. Facebook zeigt uns, dass es ein Booker mittlerweile oft besser hat als der Künstler selbst. Zumindest wenn er mit seinem Künstler mitreisen und ihn betreuen kann. Wir haben uns mal umgehört und 12 Gründe zusammengetragen, wieso es ein Booker sogar noch besser hat als der Künstler selbst. 1) Der Booker hat mehr Zeit, Bilder von dem Auftritt aufzunehmen und...

Read More

So wird Facebook betrogen…

Ihr habt das sicherlich mitbekommen: Facebook hat mehrfach seine Einstellungen verändert und unter anderem zwingend verlangt, dass der ‘echte Name’ zu benutzen ist. Schluss mit Partytrompete Heller und Willkommen Daniel Argasinski. Allerdings scheint es so zu sein, dass Facebool ein wenig den Überblick verloren hat. Oder wie schätzt ihr diese Namen unserer Fans ein? Lamborghini Klaus Horst Kevin Sophie Softeis Hein Blöd Richi Rich Willy Winzig Hammer Kelle Andi Macht Regenwetter Razoo Akustik Volker Lili Lustig Illu Sion Ella Ladymaymedusa E Meik Käfer   Das wird euch auch unterhalten: DJs und ihre bürgerlichen Namen 15 Clubs, in denen ein...

Read More

10 DJs und ihre echten Berufe

“Junge (alternativ Mädchen), lerne doch bitte etwas Anständiges”…. Diesen Satz haben wir alle schon einmal gehört. Und auch berühmte DJs wurden von ihren Eltern so erzogen und haben neben dem Deejaying etwas ‘Normales’ gelernt. Wir haben 10 Beispiele für euch. Nina Kraviz – Zahnärztin Die gebürtige Russin Nina Kraviz ist Zahnärztin und arbeitete in einem Krankenhaus für russische Kriegsveteranen, bevor sie auf ihre Musik-Karriere umschwenkte. Ben Klock – Grafik Designer Der Berliner Ben Klock, der seit 2004 Resident im Berghain ist, veröffentlicht seit Beginn der Nuller Jahre auf Berliner Labels wie BPitch Control, WMF und Memo. Seine Fabric-DJ-Mixes zählen zu dem Besten,...

Read More

Spaß mit Wackelaugen: Barbara Morgenstern

Noch mehr Spaß mit Wackelaugen: Dapayk Solo – #nofilter DJ Koze – DJ-Kicks Kölsch – Balance  Robin Schulz – Extended Prayer Aphex Twin – Windowlicker (auf VHS!) Modeselektor – Modeselektion Vol. 3 (Monkeytown) Sven Väth – Coming Home Tocotronic & Stereofysh Remixes (Pampa Records) Desolat X-Sampler Sunshine Live Vol. 48  Bringmann & Kopetzki’s Wild Life gibt es HIER...

Read More

10 DJs, die bereits die DJ Mag Top 100 gewonnen haben

Ja, wir sind alle ein wenig genervt von den Wahlaufrufen diverser DJs, die in den diesjährigen DJ Mag Top 100 gut abschneiden wollen. Gerüchte, dass dies weniger mit vielen Fans und mehr mit vielen Geldbeträgen einher geht, halten sich konsequent. Das war aber nicht immer so. 1991 startete diese Rangliste und wurde bis 1996 ausschließlich von der DJ Mag-Redaktion bestimmt. Erst 1997 wurde auch die Öffentlichkeit hinzugezogen. In den Nuller Jahren galt der Titel Best DJ voted by DJ Mag als Grammy der DJ-Industrie. Wir haben einmal beleuchtet, wer schon alles den DJ-Mag-Olymp erklommen hat… Danny Rampling 1991, im...

Read More

DAS LETZTE MAL, DAS MIR SO WAS PASSIERT..und wie war Eure Geburtstagsparty so?

Viele von euch werden es kennen: Man macht eine Party, stürzt sich in Arbeit und Unkosten und die Gäste, als Freunde eingeladen, outen sich als Idioten. Einer unserer Bekannten aus Köln hat vergangene Woche seinen 50sten Geburtstag gefeiert und er war mit dem Ausgang der wilden Party nicht ganz so zufrieden. Hier sein Review: Mein Review von meinem B-day DAS LETZTE MAL, DAS MIR SOWAS PASSIERT ! Liebe Freunde, ich wollte mich zuerst einmal bei euch allen herzlich bedanken, es war einfach spitze. Doch ich möchte auch ein wenig meine Wut äußern über Freunde und Gäste, die sich gar...

Read More