Das sind eure 10 Lieblings-Techno-Tracks aller Zeiten

Wir haben ja schon des Öfteren unsere Vorliebe für klassischen Techno mit euch geteilt. Viele Stücke fanden Zustimmung bei euch. Hier noch einmal unsere Liste mit 15 Techno-Tracks, die wir immer wieder gerne hören. Aber natürlich habt ihr eure eigenen Techno-Klassiker, die ihr immer wieder gerne hört. Danke für eure rege Anteilnahme an unseren Artikeln und viel Spaß mit EUREN Lieblings-Techno-Tracks aller Zeiten.   Jeff Mills – The Bells (Purpose Maker) Wie ein Malstrom zieht uns das Hypnose-Masterpiece vom UR-Mitgründer in seinen Bann. Zeitlos. Alter Ego – Betty Ford (Klang) Ein Monster von einem Track. Roman Flügel mit dem...

Read More

10 perfekte Sets für eure Afterhour

Man kennt das Problem: Man trifft sich an einem schönen Sonntag morgen nach zehn Stunden tanzen zu einer Afterhour, weil die Füße dann doch noch nicht so ganz stillhalten können. Aber wer bestimmt die Musik, da jetzt kein DJ mehr diktatorisch die Trackauswahl übernimmt? Hier haben wir zehn perfekte Sets für eure Afterhour für euch. Damit haben wir darauf geachtet, dass für jeden was dabei ist. Der Sonntag ist gerettet. 1. Stephan Bodzin – Essential Mix BBC Radio 1 vom 06.02.2016 Stephan Bodzin liefert in seinem zweistündigen Set für den legendären Essential Mix auf BBC Radio One den gewohnten Sound....

Read More

10 Standardfloskeln von DJs

10 Standardfloskeln von DJs Manche DJs sind wie Fußballer. Was sie von sich geben ist eine Anhäufung blödsinniger Floskeln. Achtung! Achtung! Stellt die Phrasenschweine auf! Hier kommen die zehn Standardfloskeln der DJs. Die Schallplatte ist halt rund und ein Set hat 90 Minuten. 1. „Ich möchte die Crowd auf eine Reise mitnehmen.“ Das passiert, wenn sich DJs als Hobby-Philosophen versuchen und etwas ganz ganz Tiefgründiges raushauen wollen. 2. „Ihr seid das beste Publikum.“ DJs bedanken sich nach ihren Gigs in den sozialen Netzwerken immer bei den erschienenen Gästen, dass sie die aller aller alleraller aller besten sind. Niemals hat jemand...

Read More

In Your FAZE – das FAZE Magazin wird 50!

Ach herrje, wo soll das denn nur hinführen? 50 Ausgaben schon? Das klingt im ersten Moment vielleicht nicht nach außerordentlich viel, aber als wir uns vor über vier Jahren vom Scherbenhaufen einer Musikzeitschrift, deren Namen ich hier nicht nennen möchte, losgelöst haben und das Projekt FAZE gestartet haben, da konnte keiner ahnen, wie weit und wohin die Reise führen würde. Nun haben wir einen ersten Meilenstein geschafft, uns ein grafisches Redesign gegönnt und können durchaus mal kurz feiern, bevor wir weitermachen. Es war und ist eine aufwühlende Zeit, mit Höhen und natürlich auch Tiefen. Ein besonders trauriger Tiefpunkt war...

Read More

1387 Genres im Überblick auf einer Karte, inkl. Hörprobe

Wieviel der 1387 Genres könnt ihr aufzählen, ohne nachzuschauen? Nein, sie ist nicht neu, diese Karte von EveryNoise, aber es macht immer wieder Spaß, sie zu durchforsten und neue Genres zu entdecken, wie z.B. Central Asian Folk, Japanese Psychedelic, Depressive Black Metal oder Christian Dance. Das Gute an der Karte: Man bekommt per Klick auf das jeweilige Genre direkt eine Hörprobe und gelangt zu einer weiteren Karte, auf der die Künstler des Genres zu sehen ist, ebenfalls inkl. Hörprobe. Zur Karte geht es hier entlang: www.everynoise.com Das könnte dich auch interessieren: Electric Love Blueprint – Die Geschichte der elektronischen...

Read More

10 Gründe zum Off nach Barcelona zu fahren

Gründe in den Urlaub zu fahren gibt es ja zuhauf. Aber die Frage, die man sich immer wieder stellt: Wohin zum Henker fahren wir denn jetzt? Wir haben hier für euch 10 Gründe zum Off nach Barcelona zu fahren. 1. Partys in sensationellen Locations Das Pueblo Espanyol ist beispielsweise jährlicher Austragungsort einiger der besten Partys und eine fantastische Location. Dort feiert man beispielsweise auf einem Hügel vor einem alten spanischen Kloster. Klingt cool? Ist es verdammt nochmal auch. Andere finden wiederum in alten Lagerhäusern oder Outdoor am Strand statt. 2. Sonne Weil, Spanien im Juni. Sehr einfach, sehr wahr. 3....

Read More

10 Techno-Tracks aus diesem Jahr, die man einfach gut finden MUSS

10 Techno Tracks aus diesem Jahr, die man einfach gut finden MUSS Wir schauen auf das erste Quartal 2016 zurück und darauf, was das Jahr bislang so zu bieten hatte. Ja, dabei schreiben wie euch mal wieder vor, was gut ist. Hier entscheidet keiner selbst. Ihr habt uns gefälligst gehorsam und gedankenlos zu folgen. Wir sind allwissend. 1. Jay Lumen – Paradox Nicht sehr paradox, dass diese Platte bei uns an Platz 1 steht. Hammer Teil!!! Hört es euch einfach selbst an. Ich will darüber garnicht viel labern und euch vom lauschen abhalten. Boah diese Bassline… 2. Matador – The...

Read More

Was machen eigentlich diese Künstler gerade?

Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr auf einem Flyer den Namen von Künstler XY lest und euch dabei denkt: “Hey, wann hat der denn sein letztes Release gehabt? Warum kommt da nichts mehr, der hat doch immer super Musik veröffentlicht.” Uns geht es genau so. Die hier aufgelisteten Artists sind größtenteils aktiv und unterwegs, aber eigene Releases vermisst man seit einiger Zeit. Trentemöller Das letzte Album des Dänen hieß “Lost” und erschien 2013, die letzte EP zum Album kam Anfang 2014 raus. Danach Funkstille, sozusagen “lost”. Toktok vs. Soffy O Wert kennt es nicht: “Missy Queen’s Gonna Die”, der Hit aus...

Read More

10 DJs, die auch Topmodel sein könnten

Passend zum Weltfrauentag haben wir etwas für die Damenwelt. Oder generell für alle, die auf hübsche Männer stehen. Das hier sind 10 DJs, die auch Topmodel sein könnten. 1. Calvin Harris Calvin Harris könnte nicht nur Topmodel sein, er ist es quasi. Er hat seinen Astralkörper bereits in Werbekampagnen für Armani präsentiert und damit sein kümmerliches DJ-Gehalt ein wenig aufgestockt. 66 Millionen US Dollar soll der Mann dadurch laut Forbes Magazine im Jahr 2015 verdient haben. Damit ist er Spitzenverdiener unter den DJs weltweit. Mit Abstand.   2. Ben Klock Techno-Gott Ben Klock ist einfach ein gut aussehender Mann. Das muss...

Read More

DJs und ihre Modesünden

DJs und ihre Modesünden. Wer frei von Modesünde ist, werfe den ersten Stein. Ok, wir übernehmen das, auch wenn wir natürlich nicht ohne Sünde sind. Wir haben uns mal durch die Fotoflut auf Facebook gekämpft und haben mal ein paar nette Beispiele für zusammengestellt … Roman Boer de Garcez (Tocadisco) Er kann auch anders, auf unserem Rückseitencover im Februar sieht er ziemlich dufte aus, doch wenn er allein im Studio ist, dann kann das schonmal ganz schön daneben gehen. Flip-Flops und weiße Socken, herrje … Sven Väth Der Babba in japanischer Landestracht. Aber dazu Flip-Flops und Socken? Sorry, Zōri...

Read More

Leserbrief der Woche: Darum ist die Beschallung auf dem Wonderland Open Air Festival so laut und nicht lauter

Sehr geehrte Redaktion des Faze-Magazins, ich lese grade eure Beiträge zu den Goa-Festivals und freue mich grundsätzlich, dass diese lange Zeit gerne aus diversen Gründen übersehene Festivalszene auch in renommierten Fachzeitschriften derweil mal eine Erwähnung wert geworden ist. Ich möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist P. V, ich bin studierter Verfahrenstechniker und Tontechniker, FH und arbeite Hauptberuflich als CTO für einen renommierten Veranstaltungstechnikgroßhandel. Im Rahmen meiner freiberuflichen “Wochenendtätigkeit” übernehme ich Planungsaufgaben für Events mit “Problembeschallungsfällen”, was soviel heißt wie Veranstalter, die durch verschiedene Beweggründe, häufig aber nicht nur das Ordnungsamt, an bestimmte Auflagen bezüglich Schallemission gebunden sind. Zunehmend...

Read More

10 Tipps, um garantiert in euren Lieblingsclub zu kommen

10 Tipps, um garantiert in euren Lieblingsclub zu kommen Ja, manchmal ist die Clubtüre ein harter, gemeiner und ungeliebter Ort. Die Tür ins Paradies wird dem ein oder anderen ab und zu verwehrt. Hier ist eure Liste der härtesten Clubtüren. Wie ihr sie sicher überwindet, lest ihr hier. Ihr kennt den DJ Aber ihr kennt mal wirklich den DJ. Nicht das übliche „Ein Cousin meines Schippschwagers kennt einen, der mit dem DJ zur Grundschule gegangen ist – Ich kenne den DJ“. Sondern so richtig. Mit Gästelistenplätzchen, bei ihm am Pult chillen etc. Das sollte eure Chancen erhöhen. Wenn auch...

Read More