Die User der Online-Community Reddit haben die 100 besten Alben der letzten zehn Jahre aus dem Bereich der elektronischen Musik gewählt. Das Voting wurde im Subreddit r/electronicmusic durchgeführt und bietet uns nun eine Übersicht über die (aus Reddit-User-Sicht) besten Alben der vergangenen Dekade. Die Liste ist mit Releases aus den verschiedensten elektronischen Genres bestückt und hält somit eine ausgedehnte Diversität bereit, was so manchem Musik-Stöberer zugute kommen könnte.

Doch obwohl sich die Top 100 als äußerst vielfältig erweist, haben es manche Interpreten gleich mehrfach in die Liste geschafft. Der Australier Flume ist mit den Alben “Flume”, “Skin” und “Hi, This Is Flume” dreimal vertreten, genau wie das Duo ODESZA, das sich mit “Summer’s Gone”, “In Return” und “A Moment Apart” ebenfalls drei der begehrten Plätze sichern konnte. Auch Tycho ist mit “Dive”, “Awake” und “Epoch” dreifach zur Stelle. Hinzu kommen zahlreiche Künstler/innen, die zweimal in der Top 100 zu finden sind, wie beispielsweise Madeon, Nero, RL Grime oder Rüfüs Du Sol.

Der Gesamtüberblick:

Nachdem die Liste vervollständigt wurde, kam es zu einem weiteren Voting, das die Alben in eine Rangliste von 1 bis 100 einordnete. Wie die Reddit-Community diesbezüglich entschieden hat, seht ihr hier.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei ausschließlich um die subjektiven Meinungen der Reddit-User handelt.

 

Das könnte dich auch interessieren:
DJ Mag Top 100 DJs- Das Voting ist eröffnet
Sind das die schlechtesten Boiler-Room-Sets aller Zeiten?

Quelle: Reddit