Ach ja, ich und meine blöde Erwartungshaltung, so kann das ja auch nix werden. Nach der letzten Catwash-Nummer “Gate 31” mussten Rekleiner, die ja zuletzt immerhin das großartige “The State of Things” auf Connaisseur Superieur hinlegten, sich ganz schön anstrengen, um mich noch mal so in ihren Bann zu ziehen, wie es zuletzt passiert ist. Und irgendwie fürchte ich, ist diese Platte so etwas wie ein Kompromiss zwischen dem analog pulsierenden Catwash-Sound und den bevorzugten Akkordwechseln der Rekleiners geworden. Ich höre jedenfalls bei “Shall We” auf Seite A ganz eindeutig die “State of Things” heraus, allerdings in einer sehr freien Interpretation. “Sideways” auf Seite B kommt immerhin recht eigenständig daher, ist zwar auch keine Bombe, gefällt aber. Wie natürlich auch Seite A. Trotzdem empfehle ich eher die letzte Catwash – oder eben die “State of Things” von Rekleiner auf Connaisseur Superieur. [4/6] Sanomat